LG G5: Das modulare Smartphone kann vorbestellt werden und bringt einen Freund mit

LG G5 (Bild: Übergizmo)

Samsung gab den Vorbestellern des Galaxy S7 und S7 Edge eine kostenlose Samsung Gear VR-Brille hinzu. Doch LG lässt sich nicht lumpen, auch bei Vorbestellungen des LG G5 gibt es eine Aktion und diese passt genau in die modulare Bauweise des Smartphones. Kunden erhalten bei der Vorbestellung auch direkt ein Kamera Modul kostenlos zum Smartphone.

LG G5 auf dem MWC 2016

Bild 1 von 30

LG G5 + Friends (Bild: Übergizmo)

LG hat seinen Vorverkauf unter dem Motto „Im Bundle besser“ gestartet. Kunden, die das LG G5 im Zeitraum vom 14. März bis zu 16. April vorbestellen, bekommen zusätzlich das passende modulare Kamera Modul Cam Plus im Wert von 99 Euro kostenlos dazu. Die Auslieferung des neuen LG Flaggschiff-Modells erfolgt dann Mitte April.

(Bild: LG)

Das LG G5 kann ab sofort bei LG selbst oder den Handelspartnern wie zum Beispiel 02, Vodafone, Amazon oder Saturn vorbestellt werden. Die UVP des neuen LG Smartphones liegt bei 699 Euro. Das wohl innovativste am neuen LG G5 ist seine modulare Bauweise. Obwohl es aus einem Uni-Aluminiumgehäuse besteht, verfügt es über einen ausziehbaren Einschub. So lässt sich nicht nur der Akku auswechseln, sondern auch die so genannten LG Friends einbringen.

Lies auch: VERGLEICH: SAMSUNG GALAXY S7 GEGEN LG G5 – KAMPF DER FLAGGSCHIFFE

Zu den Friends des LG G5 gehören die Cam Plus, die 360 Cam, das Hifi Plus mit B&O Play, die 360 VR und der Rolling Bot. Die Cam Plus im Wert von 99 Euro wird statt des Akkus eingelegt und kommt verwandelt das G5 in eine Digitalkamera. Ein extra Handgriff lässt das Smartphone nun wie eine normale kompakte Kamera in der Hand liegen. Am Rand befinden sich ein Rädchen zum Zoomen und natürlich der Auslöser. Außerdem erweitert die Cam Plus den Akku um 1200mAh auf satte 4000mAh, ideal für einen Sightseeing-Tag.

LG G5 mit Cam Plus-Modul (Bild: Übergizmo)

LG G5 mit Cam Plus-Modul (Bild: Übergizmo)

Wer 360 Grad Aufnahmen und Video liebt, für den wäre die 360 Cam ein weiterer Freund der LG Familie interessant. Dank 13 Megapixeln und zwei Weitwinkelobjektiven lassen sich so 360 Grad Videos aufnehmen, welche auch auf Googles Street View oder Youtube hochgeladen werden können.

Hier erfahrt ihr alles zu den LG Friends:

Ab sofort könnt ihr also das LG G5 vorbestellen und geliefert wird das neue Flaggschiff-Smartphone dann Mitte April. Den Vorbestellern winkt zusätzlich das Cam Plus-Modul, ein erster Friend des LG G5. So lässt sich auch sofort die modulare Bauweise des Smartphones nutzen.

Tags :Via:Pressemeldung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising