Luke Cage startet am 30. September auf Netflix

Am 30. September startet Luke Cage auf Netflix

Marvels Serien-Superhelden Daredevil und Jessica Jones bekämpfen bereits erfolgreich böse Buben auf Netflix. Im Herbst dieses Jahres gesellt sich ein neuer Held dazu: Am 30. September startet die Serie Luke Cage auf Netflix. Das hat Hauptdarsteller Mike Colter anlässlich der Premiere der zweiten Staffel von Daredevil verraten.

Die Serie Luke Cage erzählt die Geschichte des gleichnamigen Helden, der durch ein fehlgeschlagenes Experiment eine kugelsichere Haut bekommt. Nachdem er aus dem Gefängnis ausbricht, sieht sich Cage der Herausforderung gegenübergestellt, sein Leben im New Yorker Stadtbezirk Harlem neu aufzubauen. Dort holt ihn seine Vergangenheit schneller ein als ihm lieb ist.

Sein Debüt feierte der Charakter bereits in der ersten Staffel von Jessica Jones. Dort taucht Cage als Barbesitzer auf, dessen Frau ermordet wurde.

Mit Daredevil, Jessica Jones und Luke Cage sind ab Herbst also drei von vier Defender-Helden auf Netflix unterwegs. Jetzt fehlt nur noch Iron Fist, der auch im kommenden Marvel-Film Captain America: Civil War zu sehen sein wird. Zu guter Letzt sollen die Geschichten der Helden in der Miniserie Marvel’s The Defenders zusammenlaufen.

Luke Cage startet am 30. Septemer 2016 mit 13 Episoden auf Netflix. Hier schonmal ein kleiner Vorgeschmack auf den Charakter aus der Serie Jessica Jones:

Ebenfalls interessant: Mehr als 12.000 Marvel Comics im Kindle Store verfügbar

Tags :Quellen:TV WunschlisteVia:ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising