Microsoft Band 2 erhält Update

Microsoft Band 2 (Bild: Microsoft)

Im Oktober letzten Jahres hat Microsoft den Nachfolger seines Wearables "Band" veröffentlicht. Das "Band 2" kostet etwa 270 Euro. Nun hat Microsoft einige Updates veröffentlicht, die das Wearable noch attraktiver machen könnten.

Das Update wird offensichtlich einige neue Features mit sich bringen, etwa eine Auto-Pause-Funktion. Dadurch soll das Band 2 automatisch erkennen, wenn man eine Trainings-Pause einlegt. Dazu muss das Feature aber zunächst aktiviert werden, da es nicht automatisch nach dem Update aktiv ist.

Wenn man die Trainigs-Session anschließend wieder aufnimmt, soll auch die Pause automatisch beendet und das Tracking fortgesetzt werden. So müsse man sich dem Hersteller zufolge keine Gedanken mehr über die Aufnahme machen, wenn man kurz an einer Kreuzung hält oder sich mit jemandem unterhält.

Laut Microsoft läuft die Auto-Pause-Funktion auf dem Run Tile und dem Bike Tile. Darüber hinaus wurden dem Wearable auch diverse neue Sprachen hinzugefügt, zum Beispiel Japanisch, Koreanisch oder vereinfachtes und traditionelles Chinesisch. Ob man dadurch den Absatz des Band 2 ankurbeln kann?

 

Tags :Quellen:Bild: MicrosoftVia:Edwin Kee, Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising