Warcraft: The Beginning – TV-Spot zeigt neue Szenen aus dem Kinofilm

warcraft_movie_

Zum Kinostreifen Warcraft: The Beginning, der auf dem gleichnamigen Computespiel basiert, wurde ein TV-Spot veröffentlicht, der neue Szenen aus dem Film zeigt. In den deutschen Kinos wird der Streifen am 26. Mai 2016 anlaufen. In den USA startet er am 10. Juni 2016.

In dem Spot sind zwar auch einige Aufnahmen aus dem offiziellen Trailer von Warcraft: The Beginning zu sehen, der schon im Juni 2015 veröffentlicht wurde, man kann aber auch ein paar neue Eindrücke gewinnen. Größtenteils sind Szenen von Garona zu sehen, der halb Ork und halb Draenei ist.

Der Trailer erfüllt aber seine Aufgabe und macht Lust auf mehr. Was man von dem Film zu sehen bekommt, sieht jedenfalls gut und vielversprechend aus. Einige Fans haben aber auch schon früher in den Kommentaren kritisiert, dass der Film und seine Effekte etwas zu cartoonhaft sind.

Allerdings kommen etwa die übertriebenen Schulterpolster und großen Waffen auch so im Spiel vor. Deshalb könnte der leicht cartoonmäßge Charakter auch nicht unbedingt eine schlechte Sache für den Film sein. Wer sich allerdings eine düsterere Stimmung erhofft hatte, der wird wahrscheinlich enttäuscht sein.

Update

Hier ist noch ein weiterer TV-Spot:

Und hier auch nochmal der offizielle Trailer von Warcraft: The Beginning:

Lies auch: GHOSTBUSTERS: DER ERSTE TRAILER DER NEUVERFILMUNG IST DA

Tags :Via:Ubergizmo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising