Neues iPad Pro: Basispreis soll bei 599 Euro liegen

Das neue 9,7 Zoll große iPad Pro soll 599 Euro kosten (Bild: Ubergizmo)

Das neue 9,7-Zoll große iPad wird in der günstigsten Konfiguration voraussichtlich 599 US Dollar (also in Deutschland 599 Euro) kosten. Das berichtet die Website 9to5Mac unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen. Bisher lag der Startpreis von 9,7-Zoll-iPads bei 499 US-Dollar. Für den Aufpreis erhalten Apple-Kunden laut 9to5Mac 32 Gigabyte Speicherplatz und eine Vielzahl der Features des iPad Pro aus dem vergangenen Jahr.

Laut 9to5Mac verfügt das neue „iPad Pro mini“ (der tatsächliche Name ist noch nicht bekannt) über vier Lautsprecher, ein helleres Display mit Unterstützung für den Apple Pencil, einen Smart Connector für den Anschluss einer Tastatur und einen A9X-Prozessor mit höherer Speicherkapazität. Darüber hinaus soll es mit einer 12-Megapixel-Kamera ausgestattet sein und 4K-Videos aufnehmen können.

9to5Mac berichtet ebenfalls, dass das neue iPad Pro die Air-Serie nicht ablösen wird. Das iPad Air 2 soll demnach im Verkauf bleiben. Es kostet in den USA und in Europa rund 500 US-Dollar/Euro. Weitere Infos zu dem kommenden Gerät wird Apple voraussichtlich am Montagabend auf einer Presseveranstaltung in Cupertino bekannt geben.

Ebenfalls interessant: iPad Air 3: Technische Daten, Preis, News, Release und Gerüchte

Tags :Quellen:9to5Mac

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising