In China serviert dir ein Roboter dein Essen im Restaurant

Roboter (Bild: Shutterstock)

Roboter werden immer häufiger in der Industrie eingesetzt. Doch jetzt sollen sie einen neuen Bereich erobern, nämlich die Gastronomie. Statt zwischenmenschlichen Konversationen, sollen jetzt Roboter die Bestellungen aufnehmen und diese servieren. In China wird das Ganze gerade ausprobiert. 

Ob in Restaurants oder in Hotels, China probiert nun Roboter statt Menschen einzusetzen. In einem Restaurant in Shenyang in China bedient ein knapp 1,40 Meter großer Roboter die Gäste. Er nimmt die Bestellungen auf und serviert dann das Essen und die Getränke. Die Arbeitszeit von acht Stunden soll dem Roboter nichts ausmachen, dafür sorgt unter anderem sein eingebauter Akku. Auch Schichtarbeiten oder gar Nachtschichten sollten dem Roboter ziemlich egal sein.

Der Roboter soll durch seine programmierten Algorithmen verstehen und sich merken können, was die Gäste essen und  trinken wollen. Sensoren und Navigationssoftware sollen außerdem den Roboter auf Kurs halten und seinen Weg sicher durch das Restaurant manövieren. Angeblich kann der Servier-Roboter bis zu sieben Kilogramm Essen oder Getränke tragen.

Doch was passiert, wenn sich jemand über das Essen beschwert? Wie soll ein Roboter aufgebrachte Gäste besänftigen? Wir bleiben skeptisch, inwiefern ein Roboter wirklich als Kellner oder Kellerin geeignet ist. Mit Robotern als Bedienungen wird der Restaurantbesuch auch ziemlich unpersönlich und Arbeitsplätze würden verloren gehen. Oder was meint ihr dazu? Würdet ihr gerne von einem Roboter bedient werden? Oder zieht ihr doch lieber den Menschen vor?

Lies auch: IN DUBAI WIRD EINE ROBOTEROLYMPIADE STATTFINDEN

Tags :Via:ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising