Nintendo NX Controller geleakt?

(Bild: )

Es gibt neue Gerüchte bezüglich der Nintendo NX. Dieses Mal wurde angeblich der offizielle Controller der neuen Nintendo-Konsole abgelichtet. Sollte das veröffentlichte Bild kein Fake sein, wird man sich bei der NX wohl auf einen ziemlich unkonventionellen Game-Controller gefasst machen müssen.

Das Foto des Nintendo-NX-Controllers hat ein Reddit-User mit dem Namen Idriss2Dev ins Netz gestellt. Er behauptet, dass es sich dabei um den offiziellen Controller der Konsole handelt, bestätigen lässt sich dies aber nicht. Allerdings passt das Foto zu einigen der sich im Umlauf befindlichen Gerüchte.

Der Controller der NX ist offenbar mit einer LCD- oder OLED-Anzeige ausgestattet, scheint aber keinerlei ergonomische Griffen zum Halten zu haben. Er soll außerdem eine nach vorne gerichtete Kamera und an der Oberseite einen Anschluss zum Laden besitzen. Darüber hinus soll er Front-Lautsprecher und On-Screen-Buttons mitbringen.

Die Nintendo NX soll im Juli 2016 erscheinen. Zudem gibt es Gerüchte, dass dieses Jahr auch noch eine portable Version der Konsole herauskommen soll. Die NX soll wie üblich etwas weniger Leistung haben als die Konkurrenz-Konsolen von Sony oder Microsoft, aber erfreulicherweise auch Support für VR bieten.

Letzte Woche hat Nintendo auch sein erstes mobiles Spiel für iOS und Android veröffentlicht. Sein erster Titel heißt Miitomo und ist ein Social-Game. Ihr müsst einen Avatar erstellen. Auf Basis der Vorlieben und Interessen werden Mitspieler ausgewählt, mit denen ihr dann chatten könnt. Das Spiel ist allerdings ist einmal nur in Japan verfügbar.

Tags :Quellen:Reddit, Bild: Idriss2DevVia:Ubergizmo
  1. Ein Erscheinungsdatum im Juli ist vollkommen ausgeschlossen. Bisher wurde die Konsole nicht einmal vorgestellt. Eine Vorstellung wird demzufolge im Sommer auf der E3 erwartet. Auch über Leistungsspecs und VR-Support kann bisher nur spekuliert werden, aktuellen Gerüchten zufolge liegt die Hardware aber mindestens auf X-Box-One-Niveau…

  2. Na ja, also eine Veröffentlichung im Jui ist nahezu ausgeschlossen, da Nintendo die NX erst zur E3 vorstellen wird. Es wird spekuliert, dass, wenn die Konsole noch 2016 erscheint, dann zum Weihnachtsgeschäft.

    Zur Hardware weiß man noch nichts, außer, dass wohl ein Entwickler gemunkelt hat, dass sie so stark sein soll wie die xBox One. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass sie XB1 und PS4 „leicht“ übertrifft.

    Von VR-Unterstützung habe ich noch gar nichts gehört, das bezweifle ich auch sehr.

    Die NX soll ein Hybrid aus stationärer Konsole und portablem Gaming-Handheld werden. Änlich wie die Wii U, nur, dass wohl im Controller dann noch a la 3DS CPU, GPU und Speicher verbaut sind. Stationär streamt man von der großen Konsole.

    Das Foto des scheinbaren Controllers passt auch nicht zu den sich im Umlauf befindlichen Gerüchten, sondern zu einem Patent, dass Nintendo angemeldet hat. Der Fake könnte sich aber auch vom Patent ableiten. Ich persönlich kann mir kaum vorstellen, dass Nintendo auf physische Buttons verzichten wird. Ein Jump&Run per Touchscreenbuttons ist quasi nicht spielbar.

    Ihr Artikel ist sehr dünn recherchiert und spekulativer als die Gerüchte selbst.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising