Diese Firma soll das iPhone hacken

(Foto: Shutterstock)

Erst vorgestern wurde bekannt, dass das FBI offenbar einen Weg gefunden hat, iPhones zu hacken - auch ohne Hilfe von Gerichten oder der Herstellerfirma Apple. Jetzt wissen wir auch, wie die US-Bundespolizei das machen will.

Laut einem Bericht der Zeitung Yedioth Ahronoth (via Reuters), soll die israelische Firma Cellebrite helfen, die Verschlüsselung des iPhones zu umgehen. Cellebrite gilt als Experte auf dem Gebiet von Forensik-Lösungen für Smartphones.

Ob es dem Unternehmen aber bereits gelungen ist, ein iPhone zu entschlüsseln, ist nicht bekannt. Die Verantwortlichen von Cellebrite verweigern – wenig überraschend – bislang jeden Kommentar zu der heiklen Angelegenheit.

Foto: Wachiwit / Shutterstock.com

Tags :Quellen:ReutersVia:ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising