Also doch! HTC 10 mit BoomSound-Lautsprechern

(Foto: Gizmodo).

HTC zeigt ein Teaser-Video zum HTC 10, welches den angeblich hervorragenden Sound anpreist. Damit wird der Leak von @evleaks von Anfang des Jahres widerlegt. Dieser behauptete, dass im HTC 10 kein BoomSound zum Einsatz kommt.

Test: HTC One M9

Bild 1 von 32

HTC One M9

Samsung, LG, Huawei, Apple – sie alle fertigen Jahr für Jahr geniale Highend-Phones, die regelmäßig mit neuen Features überraschen. Was diese Hersteller jedoch sträflich vernachlässigen, ist der Sound. Nicht so HTC. Seit dem HTC One der ersten Generation verbaut HTC Stereo-Frontlautsprecher. HTC nennt das BoomSound.

Viele traf der Tweet vom üblicherweise sehr gut informierten Profi-Leaker Evan Blass aka @evleaks aus dem Januar hart. Dort behauptete er, dass das kommenden HTC Flaggschiff HTC 10 ohne eben diese Frontlautsprecher kommen soll.

In einem aktuellen Teaser-Video widerlegt HTC diese Behauptung. „Wir geben es zu: Wir sind besessen von Klang“, eröffnet ein Sprecher den 38 Sekunden langen Clip. Danach werden Beispiele gegeben, welche eine möglichst genaue Klangwiedergabe verdienen. Am Ende des Teasers verspricht HTC, dass sie im HTC 10 den bisher besten BoomSound verbauen.

Im Beschreibungstext zum Video auf Youtube ist sogar von Hi-Res-Audio die Rede. Damit soll ein besonders breiter Frequenzbereich beschrieben werden. Hi-Res-Audio ist bei Smartphone bisher noch sehr selten zu finden.

Danke, HTC, dass ihr den Pfad des guten Klanges nicht verlassen habt. Daran sollten sich viele andere Hersteller ein Beispiel nehmen.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising