Frisch vom Launch-Event: Das neue Huawei P9 Plus

p9plus_teaser

Neben dem P9 hat Huawei heute auch das P9 Plus vorgestellt. Wie beim Samsung Galaxy S7 handelt es sich dabei um die größere Variante. Wir stellen euch den großen Bruder des P9 vom Launch-Event in London vor.

Huawei P9 Plus auf dem Launch-Event in London

Bild 1 von 11

Huawei P9 Plus (Bild: Übergizmo)

Das ist das neue Huawei P9 Plus

Unter der Haube des Hauwei P9 Plus

Das P9 und das P9 Plus haben einige Gemeinsamkeiten, die Plus-Variante bietet aber natürlich einige Features mehr. Die Gemeinsamkeiten: Der Kirin 955-Prozessor mit acht Kernen taktet genau so schnell, wie der des P9. Ebenfalls besitzt das P9 Plus den Fingerprint 2.0-Scanner sowie die Smart Knuckle-Funktion, mit der ihr auf das Display klopfen könnt, um Screenshots aufzuzeichnen oder Videos aufzunehmen.

Bei der weiteren Ausstattung ist das Huawei P9 Plus dann aber eine aufgebohrte Version des ebenfalls heute vorgestellten P9. Das Display ist mit 5,5 Zoll etwas größer als das vom P9. Auch der Akku ist mit 3400 mAh und Schnellaufladung besser als beim kleinen Bruder und findet in einem „Quartz Grey“-farbigen oder weißen Metallgehäuse Platz. Geladen wird der Akku ebenfalls über eine USB-C-Schnittstelle.

Huawei P9 vs. Huawei P9 Plus

Kamera, Press Touch und Sound beim Huawei P9 Plus

Wie beim P9 kommt auch beim P9 Plus eine zwölf Megapixel starke Kamera von Leica zum Einsatz, die jedoch eine bessere Blende von f/2.2 besitzt. Der doppelte LED-Blitz ist natürlich auch mit dabei. Die Vorderkamera ist ebenfalls einen Ticken besser als beim P9 und fotografiert mit acht Megapixeln und einer Blende von f/1.9 besonders gut, auch bei sehr schlechten Lichtverhältnissen.

„Warum schlecht selber machen, wenn man gut klauen kann“ dachte sich wohl auch Huawei und hat ein drucksensitive Technologie in das Display verbaut, die man bereits vom iPhone kennt. Bei Huawei heißt das Ganze Press Touch und erlaubt den Schnellzugriff auf Funktionen in Apps oder die Vorschauansicht in einer Galerie.

Laut Huawei sollen die eingebauten Stereo-Lautsprecher übrigens immer guten Klang abliefern, egal, wie rum ihr das P9 Plus haltet. Wir werden das im ausführlichen Test auf jeden Fall ausprobieren und prüfen, wie gut das funktioniert. Das P9 Plus soll Mitte Mai erscheinen und wird 699 Euro kosten.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising