Elektro-Tattoo macht die Haut zum Display

e-tattoo

Eigentlich ist Körperbemalung ein wirklich alter Ritus unter Menschen. Nun gibt es auch dafür ein auf moderner Technologie basierendes Substitut. Das sogenannte E-Skin, ein elektronisches Tattoo, soll die Haut sogar in ein Display verwandeln.

Leider handelt es sich dabei nicht um ein hochauflösendes Display, wie ihr auf dem Bild sehen könnt. Dort wird auf der dünnen Folie auf der Handoberfläche eine leuchtende „5“ angezeigt. Bei E-Skins werden elektronische Sensoren in eine extrem dünnes und sehr flexibles Material gestaucht – so dünn und biegsam, dass es wie ein temporäres Tattoo auf der Haut getragen werden kann.

Ein solches E-Skin kann natürlich auch verwendet werden, um beispielsweise Vitalfunktionen direkt anzuzeigen oder Wearables eine neue Form zu geben. Wer sich trotzdem für echte Tattoos interessiert: Diese App zeigt dir, wie das Tattoo auf deiner Haut aussehen könnte.

Tags :Via:Edwin Kee, Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising