Diese Atemschutzmaske gibt Thermalbilder wieder

(Bild: Scott Safety)

In manchen Einsätzen sind Feuerwehrleute auf Wärmebildkameras angewiesen, um beispielsweise verschüttete Personen erkennen zu können. Damit Feuerwehrleute trotzdem die Hände frei haben, hat Scott Safety eine Atemschutzmaske entworfen, die Wärmebilder wiedergibt.

Die Maske mit der Bezeichnung Scott Sight ist eine gewöhnliche Atemschutzmaske mit integrierter Thermalkamera. Ein kleiner Bildschirm an der rechten Seite des Sichtfensters gibt die Aufnahmen der Wärmebildkamera wieder. So können Feuerwehrleute Personen erkennen, die von dichtem Raum umschlungen sind, oder Feuerstellen hinter Wänden anhand der Hitze identifizieren.

Das Prinzip entspricht zwar nicht der Augmented Reality einer Microsoft HoloLens, mitunter weil man seinen, bzw. ihren Blick vom eigentlichen Sichtfeld dem kleinen Bildschirm zuwenden muss. Dafür ähnelt es dem am Helm montierten Display, das Apache-Pilot*innen nutzen – also diejenigen, welche einen us-amerikanischen Militärhubschrauber fliegen.

(Bild: Scott Safety)

Tags :Quellen:Bild: Scott SafetyVia:Chris Mills, Gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising