The First Avenger: Civil War – Krieg unter Freunden

Captain America (Screenshot: Übergizmo)

Am 28. April startet der neue Avengers-Film „The First Avenger – Civil War“ in den deutschen Kinos. Wir waren für euch auf der Pressevorführung und haben uns angeschaut, ob der neue Film ein würdiger Nachfolger der Saga ist. Keine Sorge, wir werden euch nicht spoilern.

Premierefeier von The First Avenger -Civil War in Berlin

Bild 1 von 6

Premierefeier in Berlin
(Bild:Marvel/The Walt Disney Company/Silke Reents)

 

Wenn die Avengers im Einsatz sind und dafür kämpfen, dass die Menschheit gerettet und gesichert wird, gibt es dabei zahlreiche Kollateralschäden. Neben der actionreichen Zerstörung zahlreicher Gebäude, Autos und allem, was den Superhelden in den Weg kommt, sterben auch unschuldige Menschen. Die Avengers müssen diese Situationen nicht nur emotional verarbeiten, sondern werden von den Regierungen dieser Welt zusätzlich unter Druck gesetzt. Zum Beginn des Films kommt es beim Kampf um die Sicherheit der Menschheit zu einer Katastrophe für die zivile Bevölkerung – zahlreiche Menschen sterben oder werden verletzt.

Der offizielle Trailer zu Civil War:

Die Regierungen wollen solche Situationen nicht mehr hinnehmen, vor allem da es im vorherigen Teil „Age of Ultron“ auch nicht immer glimpflich für zahlreiche Menschen ausging. 117 Regierungen vereinigen sich und wollen die Avengers kontrollieren und leiten. Doch die Superhelden-Truppe spaltet sich dadurch in zwei Lager. Captain America ist für eine freie Handlung der Avengers und will nicht unter der Kontrolle anderer stehen. Er führt die Widerstandsbewegung an. Die Idee der Regierungen unterstützt untypischerweise diesmal Tony Stark. Beide haben gute Gründe für ihre Wahl und finden unter den anderen Superhelden Unterstützer.

Der zweite Trailer zu Civil War:

Es folgt ein weiterer Anschlag, bei dem zahlreiche Menschen sterben oder verletzt werden. Der Schuldige scheint schnell gefunden zu sein, nämlich der Winter Soldier alias Bucky Barnes. Doch Captain America glaubt an die Unschuld seines Freundes und unterstützt ihn. So werden er und seine Gruppe zu Kriminellen, die sich der Regierung wiedersetzen. Es beginnt ein Kampf zwischen den befreundeten Superhelden, eine Aufspaltung der Gruppe und eine wilde Jagd nach dem Schuldigen des Anschlags.

Beide Seiten haben gute Argumente für ihre Wahl und bei beiden kommen hin und wieder Zweifel auf, ob sie wirklich richtig gehandelt haben. Neben den zahlreichen Action-Szenen, die die Brüder Anthony und Joe Russo voll mit Spannung packen, erscheinen auch neue Superhelden auf der Bildfläche. Wer zu Beginn des Filmes enttäuscht ist, weil er denkt nicht alle Avengers würden diesmal zum Einsatz kommen, kann sich auf den Verlauf des Filmes freuen. Nur auf unseren großen, grünen Freund Hulk müssen wir leider verzichten.

Der Premiereclip zu Civil War:

 

Die Saga geht also mit einem Kampf der Avengers untereinander weiter, dem Wandel von Freunden zu Rivalen und der Frage, was die beste Möglichkeit ist, die Menschheit zu beschützen. Spannung, Action und haufenweise Bürgerkriegsmotive erwarten euch im neuen Avengers-Teil. Ein lohnens- und sehenswerter neuer Marvel-Film, bei dem sich zeigt, dass Freunde manchmal für ihre Überzeugungen auf unterschiedlichen Seiten stehen. Außerdem bleibt zu klären, wer für die Anschläge verantwortlich ist, wenn nicht der Winter Soldier. Und ob dieser überhaupt so unschuldig ist, wie Capatin America denkt.

Wie immer basieren die Marvel-Filme auf der Comic-Vorlage und auch das Intro des Filmes kommt wieder mit den typischen Comic-Zeichnungen daher. Wie der Titel „The First Avenger“ schon sagt, geht es weiterhin um die Geschichte von Captain America, gespielt von Chris Evans. Es ist somit der dritte Teil der Saga um den Captain, allerdings schon der fünfte Film, indem die Avengers eine Rolle spielen. Ihr Marvel-Fans wisst natürlich, dass ich von den Filmen „Age of Ultron“, „Marvel´s the Avengers“  und „The Return of the First Avenger“ spreche.

Steve Rogers spielt also wieder eine zentrale Rolle im neuen Blockbuster von Marvel und da darf natürlich auch Iron Man alias Tony Stark nicht fehlen. Er wird gespielt von Robert Downey Jr. und ist umgeben von Scarlett Johansson in ihrer Rolle als Black Widow. Eine weitere wichtige Figur spielt auch Sebastian Stan als der Winter Soldier, den wir aus „The Return of the first Avenger“ kennen.

Freut ihr euch auf den neuen Marvel-Film? Was erwartet ihr vom neuen Teil der Captain America Saga? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising