Kann man schon ab 2017 bei YouTube fernsehen?

(Foto: Shutterstock)

Ist Streaming das neue Fernsehen? Glaubt man Anbietern wie Netflix, ist das Fernsehen bald tot. Eine anderes Szenario: Es verlagert sich einfach ins Internet. Und da will YouTube offenbar schon bald mitmischen.

Laut einem Bericht von Bloomberg will YouTube in den USA ab 2017 einen kostenpflichtigen Service namens Unplugged starten, über den Nutzer ausgewählte Kabelsender streamen können. YouTube hat den Bericht bislang nicht kommentiert; dass die Plattform aber mehr bieten will als bislang, ist schon länger bekannt.

So versucht YouTube über Plattformen wie YouTube For Kids und YouTube Gaming seit einiger Zeit, verschiedene Zielgruppen direkt anzusprechen. Und mit YouTube Red bietet das Unternehmen bereits einen Bezahlservice an, der Originalinhalte und werbefreie Clips bereitstellt.

Pläne für TV-Livestreaming soll es bei YouTube bereits seit 2012 geben. Seitdem der Streamingdienst Hulu dieser Tage einen eigenen Streaming-Dienst für Fernsehsender ankündigt hat, scheint es immer wahrscheinlicher, dass nun auch YouTube nachzieht.

Foto: Your Design / Shutterstock.com

Tags :Quellen:BloombergVia:ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising