Update auf Windows 10 bald kostenpflichtig

(Foto: Shutterstock)

Fast ein Jahr ist Windows 10 nun schon auf dem Markt. Die meisten Nutzer der beiden Vorgängerversionen Windows 7 und Windows 8.1 werden wohl schon die kostenlose Möglichkeit zum Update genutzt haben. Falls nicht, bleibt nur noch wenig Zeit: Ab dem 30. Juli ist Windows 10 für alle kostenpflichtig.

Dann kostet das Update 119 US-Dollar. Das Microsoft nun in seinem Blog bekanntgegeben. Bislang waren viele Beobachter davon ausgegangen, dass das Update auch weiterhin kostenlos zur Verfügung stehen würde.

Mittlerweile, so Microsoft, sei Windows 10 auf rund 300 Millionen Geräten in Betrieb; in zwei Jahren soll diese Zahl auf eine Milliarde gestiegen sein. Deswegen weist Microsoft Nutzer darauf hin, noch vor dem Stichtag 30. Juli die Möglichkeit des kostenlosen Updates zu nutzen: „Wir wollen sichergehen, dass Sie das nicht verpassen“, schreibt Microsoft im Firmenblog.

Foto: rvlsoft / Shutterstock.com

Tags :Quellen:MicrosoftVia:ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising