Spotify will noch dieses Jahr ein Dutzend Serien starten

(Foto: Shutterstock)

Spotify bietet schon länger nicht nur Musik, sondern auch Videos zum Streaming an. Was das Unternehmen jetzt aber verkündete, überrascht dann doch: Noch in diesem Jahr will Spotify ein Dutzend Serien anbieten.

Alle Spotify-Serien sollen sich um Musik und Pop-Kultur drehen und pro Episode rund 15 Minuten lang werden. Bislang bot Spotify lediglich Inhalte von Partnern wie Comedy Central und ESPN an, jetzt wollen die Schweden offenbar auch in den Markt der selbstproduzierten Serien einsteigen.

Für Nutzer in den USA, in Großbritannien, Schweden und Deutschland sollen die Serien sowohl werbefinanziert als auch für Primium-Nutzer zur Verfügung stehen. Wann genau, ist noch nicht bekannt.

Laut Bloomberg sind die zwölf geplanten Eigenproduktionen nur der Anfang, mehr soll in Zukunft folgen. Dann soll der Fokus auf Animationsserien und Comedy liegen, außerdem seien Kollaborationen mit Künstlern geplant.

„Wir entwickeln Original-Inhalte, die ihre Wurzeln in Musik, Popkultur und Animation haben und von der Leidenschaft und dem Sinn für Humor unseres Publikums getrieben sind“, so Tom Calderone von Spotify über das, was kommen soll. Klingt spannend!

Foto: endermasali / Shutterstock.com

Tags :Quellen:SpotifyVia:ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising