Software DigitalClone sagt Lebensdauer von Maschinen vorher

Back to the Future DeLorean Time Machine

Die Software DigitalClone simuliert Maschinen, um vorherzusagen, wie lange sie wohl funktionieren werden.

Eine der wichtigsten Fragen beim Kauf einer, wie auch immer gearteten, Maschine ist die Lebensdauer derselben. Leider ist diese Frage gleichzeitig jene, die am schwersten zu beantworten ist. Einerseits hängt dies von der Qualität der Bauteile ab, andererseits auch davon, wie das Gerät konzipiert und zusammengebaut wurde. Und nicht  zuletzt kann natürlich eigenes Unvermögen oder ein unglücklicher Umstand, etwa ein Unfall, dafür sorgen, dass die Freude an dem Gerät jäh endet.

Mithilfe der Software DigitalClone soll zumindest im Vornhinein erkannt werden können, welche Teile des Geräts womöglich brechen, um sie vorzeitig zu ersetzen. Dazu wird im Grunde die interne Hardware einer Maschine simuliert und durch das Verstehen der Funktionsweise der Maschine ermittelt, welche Teile als erstes kaputt gehen. Wenn beispielsweise die Teile eines Automobils digital geklont werden und der Keilriemen in der Simulation beginnt, sich abzutragen, dann wird durch die Software mitgeteilt, wann man ihn ersetzen sollte, um nicht mit einem funktionsunfähigen Auto liegen zu bleiben.

Gänzlich neu ist die Software DigitalClone nicht. Schon 2013 startete sie in den Verkauf und wurde von der NASA sowie dem US-Militär genutzt, damit deren Maschinen und Fahrzeuge nicht in Augenblicken funktionsunfähig werden, die etwas ungünstig sind – etwa im Krieg oder auf halber Strecke zur ISS.

Bis DigitalClone auch tatsächlich kommerziell verfügbar wird, mag es allerdings noch eine Weile dauern. Was haltet ihr davon? Wünscht ihr euch gar eine Software, die auch auf Mobilgeräte anwendbar ist und selbst deren Software und die Produktion der einzelnen Hardware-Elemente in ihre Simulation miteinbezieht, um die Qualität der zahlreichen Smartphones möglichst exakt  zu bestimmen?

Tags :Quellen:Bild: TeamTimeCar.comVia:Tyler Lee, Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising