StarVR: Acer und Starbreeze entwickeln VR-Brille gemeinsam weiter

Acer und Starbreeze entwickeln die VR-Brille StarVR gemeinsam weiter (Bild: Starbreeze)

Acer geht einen großen Schritt in Richtung Virtual Reality: Gemeinsam mit dem Entwicklerstudio Starbreeze will der PC-Hersteller die Entwicklung der StarVR-Brille als Joint Venture weiterführen. Starbreeze hatte die VR-Brille auf der E3 2015 enthüllt. Im Gegensatz zu Oculus Rift und Co. kämpft das Headset nicht um die Gunst der Endkunden, sondern richtet sich an den „professionellen und Location-basierten Unterhaltungsmarkt“, also zum Beispiel Freizeitparks und Kinos.

Ein Blick auf die angekündigten Leistungsdaten bestärkt diese Marktausrichtung: Mit zwei jeweils 5,5 Zoll großen QHD-Displays, die über eine Auflösung von 2.560 × 1.440 Pixel pro Auge verfügen und gemeinsam ein Blickfeld von 210 Grad erzeugen, sorgte das StarVR-Headset im Juni letzten Jahres für Furore. Zum Vergleich: Oculus Rift und vergleichbare VR-Brillen kommen lediglich auf einen Blickwinkel von 110 Grad.

Gemeinsam wollen Acer und Starbreeze dieses VR-Schwergewicht nun zur Marktreife bringen. Die Zusammenarbeit umfasst Design, Produktion, Vermarktung und Vertrieb. Im Rahmen des Film-Festivals in Cannes können sich ausgewählte Besucher bereits einen Eindruck von der VR-Brille verschaffen – mit dem Film Cockatoo Spritz von Regisseur Stephane Barbato. Mit Overkill’s The Walking Dead befindet sich auch bereits ein Spiel für die StarVR-Brille bei Starbreeze in Entwicklung. Es wird voraussichtlich Mitte 2017 erscheinen.

Ebenfalls interessant: StarVR: VR-Brille mit 5K und 210-Grad-Sichtfeld

Tags :Quellen:Business WireVia:Engadget
  1. Die Leistungsmerkmale der StarVR- Brille las sich schon vor einem Jahr phänomenal.
    (Mit großen Abstand besser als bei Mitbewerber.)
    Nur die Fertigstellung und Kaufmöglichkeiten fehlen leider immer noch!
    Und reichen aktuelle Grafikkarten um alle Leistungsmerkmale der StarVR anzusteuern?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising