PornHub kündigt Fitness-Wearable BangFit an

(Screenshot: NetMediaEurope)

Um Kalorien zu verbrennen kann man Sport treiben. Oder man treibt etwas anderes, mit anderen und BangFit von PornHub.

Beinahe täglich starten neue Fitness- und Health-Wearables in den Verkauf. Die kleinen Geräte zeichnen Bewegungen und Puls auf, damit wir wissen, ob wir uns genügend körperlich ertüchtigen. Gleichzeitig zu diesem Hype erfährt Pornographie eine immer positivere Reputation. Mitunter ausschlaggebend dafür ist PornHub, ein Online-Portal für Sex-Videos.

Durch die Veröffentlichung von witzigen Statistiken, publiken Werbeanzeigen und einem Virtual-Reality-Porn-Kanal biedert man sich mehr und mehr dem Alltagsgeschehen an, dessen Teil man seitens PornHub offenbar sein möchte. Der neueste Versuch: Fitness-Wearables.

Nutzer können sich sogenannte „Sexercise“-Videos ansehen und dabei ihr Smartphone mit dem Spiel verbinden, während sie das Wearable namens BangFit überziehen (übers Handgelenk). BangFit ist laut Pornhub also sowohl eine Spiel-, als auch eine Übungs-App, schließlich sammelt man neben verbrannten Kalorien auch noch Punkte, wenn man die Bewegungen auf dem Bildschirm selbst nachmacht.

Das Wearable BangFit wird PornHub zufolge demnächst verfügbar sein. Die Software befände sich außerdem bisweilen noch in der Beta-Phase.

Eigentlich lässt sich das Video-Angebot einer Porno-Seite eher als Unterstützung bei einsamen Stunden, beziehungsweise Minuten, interpretieren – dachte ich zumindest. Bei PornHub springt man diesbezüglich aber nun offenbar über eine ungezogene Linie und bietet ein Gadget, das für mehr als nur eine Person gedacht ist, womöglich um Pornos auch Pärchen näher zu bringen. Vielleicht aber auch aus selbst auferlegtem Zwang, keinen technologischen Hype zu verpassen, der sich irgendwie in eine strategisch kluge Marketing-Kampagne transformieren ließe.

Tags :Via:Tyler Lee, Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising