Acer stellt neue Convertibles Switch V 10 und One 10 vor

Bild: Asus

Acer hat im Vorfeld der Computex zwei neue Convertibles vorgestellt. Die neuen 2-in-1-Geräte Switch V 10 und One 10 sind im unteren Preissegment angesiedelt und als Alternative zu Chromebooks gedacht. 

Das One 10 soll ab Juli zu einem Einstiegspreis von 199 Dollar beziehungsweise 249 Euro verfügbar sein. Das Switch V 10 erscheint voraussichtlich im September. Hier nennt Acer bisher nur 249 Dollar als Preis.

Beide günstigen Convertibles bieten einen 10-Zoll-IPS-Touchscreen und werden von einem Quad-Core-Prozessor aus Intels aktueller Atom-Reihe angetrieben. Der interne Speicher ist 32 oder 64 GByte groß. Dank einer magnetisch befestigten Tastatur könnt ihr beide Geräte sowohl als Tablet als auch als Notebook verwenden.

Als Betriebssystem kommt nicht Googles Chrome OS, sondern Windows 10 samt Continuum-Funktion zum Einsatz. Das etwas besser ausgestattete Switch V 10 bietet zusätzlich einen USB-Typ-C-Port an der Tableteinheit zur Daten- und Videoübertragung, einen Fingerabdruckleser und einen durch Gorilla Glass geschützten Bildschirm. Sein optionales Tastaturdock stellt zudem 500 GByte Speicher sowie zwei USB-Typ-A-Anschlüsse  bereit.

Für beide Geräte gilt, dass die exakten Spezifikationen, Preise und Verfügbarkeiten je nach Region variieren können. Zu sehen sind die Neuvorstellungen auf der Computex an Acers Stand mit der Nummer M0420 im Bereich 4F der Nangang Exhibition Hall.

Lies auch: WIR HABEN UNS ACERS NEUSTES NOTEBOOK ASPIRE S 13 NÄHER ANGESCHAUT

Acer Aspire S 13 in New York

Bild 1 von 12

Acer Aspire S 13 (Bild: Übergizmo)
Tags :Quellen:AsusVia:Mit Material von Björn Greif, ZDNet.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising