Google aktualisiert „Mein Konto“

google_myaccout

Vor genau einem Jahr hat Google das "Mein Konto" Hub eingeführt. Der Dienst bringt alle  Einstellungen für Privatsphäre und Sicherheit in einem Werkzeug zusammen und erleichtert euch den Zugriff auf diese. Zum ersten Geburtstag der Anwendung hat Google den Funktionsumfang erweitert.

Neu hinzugekommen ist die Funktion „Find my Phone“, die es euch ermöglicht, euer Smartphone aufzuspüren, wenn es verloren gegangen ist oder gestohlen wurde. Ihr könnt das Telefon orten, anrufen, sperren sowie eure Accounts sichern. Außerdem ist es möglich, eine Rückrufnummer auf dem Display zu hinterlassen.

Die Funktion kann zum Auffinden von Geräten mit Android oder iOS genutzt werden. Künftig will sie Google auch über die normale Suche erreichbar machen. Ihr müsst dann lediglich „Ich habe mein Telefon verloren“ eingeben.

Google will auch den Zugang zu Mein Konto erleichtern. Mit dem Update lässt sich das Hub – zumindest in der englischen Version – auch per Sprachbefehl “Ok Google, show me my Google account” aufrufen. Die Unterstützung für weitere Sprachen ist in Arbeit.

Auch das Hub selbst will Google über die normale Suche erreichbar machen. Sucht ihr nach eurem Namen, erhaltet ihr als Ergebnis einen Link zu eurem Hub, wenn ihr mit eurem Google-Account eingeloggt seid.

Lies auch: GOOGLE PLAY STORE SCHLÄGT UNGENUTZTE APPS ZUR DEINSTALLATION VOR

Tags :Quellen:GoogleVia:Ubergizmo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising