Oneplus 3 wird am 14. Juni vorgestellt

oneplus3_event

Knapp 11 Monate nach dem Oneplus 2 steht die Vorstellung des nächsten Oneplus-Flaggschiffs an. Das Unternehmen hat nun den 14. Juni als offiziellen Termin für die Präsentation des Oneplus 3 bestätigt.

Während das Oneplus 3 erst am 15. Juni in Shenzhen in China enthüllt wird, startet die internationale Veranstaltung schon am Tag zuvor. Enthüllt wird das neue Smartphone am 14. Juni um 18.30 Uhr deutscher Zeit.

In diesem Jahr wird für den Kauf des Oneplus 3 und auch künftiger Neuvorstellungen des Unternehmens keine Einladung mehr nötig sein. Das neue Flaggschiff wird schon wenige Stunden später über die VR-Launch-App des Herstellers mit dem Namen The Loop erhältlich sein. Diese könnt ihr euch schon aus dem Play Store herunterladen.

Hier geht’s zur App Launch: The Loop

Neuesten Gerüchten zufolge soll das Smartphone zumindest in China in vier verschiedenen Ausführungen erscheinen, die sich vermutlich in Sachen Material, Speicher und womöglich auch weiteren Ausstattungsmerkmalen unterscheiden werden.

Preislich soll Oneplus die Modelle in China gegen das Xiaomi Mi5, das Le Max 2, das ZUK Z2 Pro und das Huawei Honor V8 positionieren. Als umgerechnete Preise wären demnach 2299 Yuan (349 Dollar), 2499 Yuan (379 Dollar), 2699 Yuan (410 Dollar) und 2799 Yuan (425 Dollar) zu erwarten.

Wie genau die Specs aussehen werden, ist bislang noch nicht klar. Erwartet wird aber eine Variante mit neuartigem Metall-Gehäuse, dessen Produktion teurer ist als zuvor. Zudem wird mit einem 5,5 AMOLED Zoll Display, einer Qualcomm Snapdragon 820 CPU und 4 oder 6 GByte RAM, einer 16 MP Kamera, einem 3000 mAh Akku und NFC gerechnet.

Lies auch: ZUK Z2: SMARTPHONE MIT SNAPDRAGON 820 ZUM HAMMERPREIS

Tags :Quellen:Gizmochina, OneplusVia:Ubergizmo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising