Mit diesem einfachen Trick klaute ein Dieb 19 iPhones

apple devil

Einen Apple Store zu bestehlen, stellt man sich schwierig vor. Schließlich sind alle Produkte in den Ausstellungsräumen mit Stahlkabeln gesichert. Trotzdem war es für diesen Dieb ein leichtes, 19 iPhones aus einem Apple Store in New York zu klauen.

Der Trick: Der Dieb zog sich ein blaues T-Shirt mit Apple-Logo auf der Brust über und war so nicht mehr von Apple-Store-Mitarbeitern zu unterscheiden. Dann marschierte er dreist und selbstbewusst in die hinteren Räume, in denen die iPhones ungesichert gelagert wurden. Dort steckte sich der Dieb 19 iPhones im Gesamtwert von über 14.000 Euro ein und gab sie an einen Komplizen weiter. Dieser versteckte die Geräte in seiner Jacke und beide verließen ungehindert den Apple Store in Manhattan (Soho).

Neu ist dieser Trick nicht. Eine weitere Apple-Store-Filiale in New York wurde im März gleich zweimal Opfer von Dieben, die sich als Apple Mitarbeiter verkleideten. Bei den beiden Diebstählen wurden insgesamt 67 iPhones im Wert von über 40.000 Euro gestohlen.

Möglicherweise erleichtert eine im letzten Jahr vorgenommene Änderung in der Kleiderordnung für Apple Mitarbeiter den Dieben ihre Tarnung. Zuvor wechselte der Kleidungsstil der Mitarbeiter im regelmäßigen Turnus. So war es recht einfach, Betrüger mit falschen T-Shirts zu entlarven. Mittlerweile gibt es mehrere T-Shirt-Stile, die dauerhaft und parallel zum Einsatz kommen.

Das erstaunlichste Zubehör fürs iPhone

Bild 1 von 34

Der Zigarettenanzünder
Heiße Tatsache! Mit einer solchen Hülle aus Polycarbonat für 13,20 Euro zündet dein iPhone 6 auch Zigaretten an. Allerdings nicht mit Gas, sondern Strom. (Screenshot: Gizmodo)

Hadrian / Shutterstock.com

Tags :Via:Ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising