Steigt Xiaomi aufs Fahrrad?

(Bild: Xiaomi)

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat seine Produktpalette ständig erweitert. Auf Smartphones folgten beispielsweise Wearables und Drohnen. Eventuell steht nun sogar ein Fahrrad bevor.

Diese Vermutung geht aus den Teasern hervor, die das Unternehmen veröffentlicht hat. Wie auf dem Titelbild zu erkennen ist, sind darin Fahrradteile zu sehen – etwa ein Reifen, der Griff, ein Teil des Rahmens, eine Rückleuchte und ein Tachometer.

Ob Xiaomi nun tatsächlich ein ganzes Fahrrad vorstellt, oder nur einzelne, vernetzte Gadgets wie ein Tachometer oder ein Rücklicht, ist noch ungewiss. Für den 23. Juni hat das Unternehmen einen Event in China angesetzt, auf dem die Neuheit enthüllt wird. In Kürze wird die Frage also beantwortet sein.

Weitere Details lassen sich lediglich erahnen oder dem Bild entnehmen. Plausibel erscheint beispielsweise eine Verbindung zum Smartphone oder dem Wearable Mi Band 2, um die Herzfrequenz zu verfolgen. Dem Bild zufolge wird auch die Geschwindigkeit und Strecke gemessen, ebenso die Leistung in Watt. Alles in allem ist das aber nichts, was das Fahrrad wirklich revolutionieren würde.

Tags :Via:Tyler Lee, Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising