Instagram führt Funktion zum Übersetzen von Posts ein

(Bild: Instagram)

Instagram ist auf der ganzen Welt beliebt. Nicht selten stößt man daher auf Posts, die in einer anderen Sprache verfasst sind. Auch wenn die Bilder in der Regel für sich selbst sprechen, will man meist auch die Beschreibung dazu verstehen. Instagram greift euch dabei jetzt unter die Arme.

Im Gegensatz zu Facebook bot Instagram bislang keine Funktion, um den Text in Beschreibungen in eure Muttersprache zu übersetzen. Das wird sich mit dem kommenden Update ändern, wie das Soziale Netzwerk mitteilt.

Im nächsten Monat wird es eine neue Übersetzungsfunktion einführen, die es euch erlaubt Posts sowie Profile, die in einer fremden Sprache verfasst sind, in eine euch bekannte zu übersetzen. In Feed-Stories und Profil-Bios werdet ihr dafür einen neuen Button vorfinden.

Mit der App des Sozialen Netzwerks könnt ihr seit kurzem auch 60 Sekunden lange Videos aufnehmen und teilen und müsst euch nicht mehr auf 15 Sekunden beschränken. Durch das Aufheben der Beschränkung will die Facebook-Tochter euch die Möglichkeit für noch vielfältigere Geschichten geben.

Lies auch: INSTAGRAM: VIDEOS DÜRFEN KÜNFTIG 60 SEKUNDEN LANG SEIN

Der Online-Dienst hat kürzlich auch einen neuen Meilenstein in seiner Firmengeschichte erreicht: Seit dieser Woche verzeichnet das Soziale Netzwerk 500 Millionen monatlich aktive Nutzer, davon rund 100 Millionen in den USA.

Lies auch: INSTAGRAM HAT JETZT 500 MILLIONEN NUTZER

Zur Feier des Meilensteins hat Mark Zuckerberg ein Foto auf Facebook veröffentlicht, das ihn auf seinem Bürostuhl zeigt, während er zwischen einer Nachbildung eines Instagram-Posts zu dem Jubiläum posiert. Die Aufnahme enthüllte interessante Details über den Facebook-CEO.

Lies auch: FACEBOOK-CEO MARK ZUCKERBERG GEHT BEI PRIVATSPHÄRE AUF NUMMER SICHER

Tags :Quellen:InstagramVia:Ubergizmo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising