Steam Summer Sale 2016 hat begonnen

steam_summersale16

Steam hat seinen jährlichen Summer Sale gestartet. Bis zum 4. Juli um 19 Uhr könnt ihr zahlreiche Spiele zu deutlich günstigeren Preisen erwerben. Die Rabatte variieren von Titel zu Titel, können aber bis zu 90 Prozent betragen.

Die Angebote findet ihr über die Steam-Webseite oder den Client. Laut Valve werden in dem Sommerschlussverkauf insgesamt 12652 Spiele und Pakte vergünstigt angeboten. Neben Rabatten auf einzelne Titel gibt es jeden Tag 15 neue Top-Angebote, die für 24 Stunden gültig sind.

Heute gibt es beispielsweise Nachlässe auf Assassin’s Creed oder Call of Duty.  Assassin’s Creed Syndicate ist um 35 Prozent, Assassin’s Creed Unity sogar um 50 Prozent reduziert. Auch das Bundle zu dem Franchise gibt es um mehr als die Hälfte günstiger zu kaufen.

Bei Call of Duty könnt ihr ebenfalls zwischen 50 und 67 Prozent des Kaufpreises sparen. Bis auf das kommende  Call of Duty: Infinite Warfare sind alle bereits erschienen Teile des Shooters günstiger erhältlich.

Neben Spielen gibt es auch auf Hardware Rabatte. Der Steam Controller kostet statt 54,99 Euro aktuell nur 38,49 Euro. Auch der Steam Link ist zur Zeit erschwinglicher. HTCs Vive nimmt leider nicht am Summer Sale teil.

Dafür sind noch viele Top-Seller der Steam-Plattform reduziert. Darunter The Witcher 3, CS: GO, Rise of the Tomb Raider, GTA V, Doom, Fallout 4 oder Dark Souls III.

Tags :Quellen:SteamVia:Ubergizmo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising