GOG sperrt 31 Spiele für deutsche Nutzer

Gog.com sperrt 31 Spiele für Nutzer mit deutschen IP-Adressen (Bild: Gog.com)

Die Spieleplattform Good Old Games (Gog.com) hat 31 Spiele für Kunden mit deutscher IP-Adresse blockiert. Ein Großteil der blockierten Games stehen in Deutschland auf dem Index, in wenigen Fällen scheinen Probleme mit der jeweils lokalisierten Fassung der Grund für die Sperre zu sein. Die betroffenen Spiele tauchen in den Suchergebnissen deutscher User nicht mehr auf. Wer die Games bereits in seiner Bibliothek hat, wird Sie in Zukunft weiterhin vollumfänglich nutzen können.

Vor kurzem hatte bereits die Spieleplattform Steam rund 30 Spiele für deutsche Nutzer kommentarlos gesperrt. Im direkten Vergleich zeigt sich, dass bei Gog.com fast genau dieselben Games betroffen sind, darunter Postal, Bloodrayne und Painkiller. Eine offizielle Begründung beider Plattformbetreiber gibt es nicht – die zahlreichen Überschneidungen bei indizierten Spielen lassen jedoch vermuten, dass es sich um ein Einschreiten des Jugendschutzes handelt. Welche Games auf Gog.com betroffen sind, könnt ihr im offiziellen Gog-Forum nachlesen.

Wer die gesperrten Spiele bereits gekauft hat, muss sich zum Glück keine Sorge machen. Spiele, die sich in eurer Bibliothek befinden, können ohne Einschränkungen heruntergeladen und genutzt werden.

Ebenfalls interessant: Steam Summer Sale 2016 hat begonnen

Tags :Quellen:Gog.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising