iPhone 7 soll in Space Black erscheinen

iphone-4s-review-10

Beim iPhone 7 sollte Apple nach mehreren Jahren wieder größere Änderungen an den angebotenen Farben vornehmen. Im Netz kursierten Berichte über eine neue Farbe namens Deep Blue. Dieses Gerücht wurde inzwischen wieder revidiert. Statt der für Apple ungewöhnlichen Farbe soll das eher vorstellbare Space Black als neue Variation eingeführt werden.

Die japanische Webseite Macotakara hat seinen Bericht zu der Farbe „Deep Blue“ revidiert und spricht nun von Space Black als neue Farbvariation, wie 9to5Mac berichtet. Der Ton soll zu der gleichnamigen Farbvariante der Apple Watch passen.

Schwarz wäre natürlich nicht völlig neu, schließlich hat Apple das iPhone schon früher in einem tiefen Schwarzton angeboten – zuletzt das iPhone 4S aus dem Jahr 2011 (siehe Titelbild). Das ein Jahr später veröffentlichte iPhone 5 war dann bereits nur noch in einer Mischung aus Schwarz und Graphit erhältlich.

Mit dem iPhone 5S führte Apple Grau ein, das Schwarz in den folgenden Jahren komplett ablöste. Bei der 7. Generation soll aus Grau nun wieder eine dunklere Farbe werden. Ob es ein so tiefer Schwarzton wie damals beim 4S wird, bleibt aber abzuwarten.

Der Tech-Journalist Shai Mizrachi hat auf Twitter ein Mock-up veröffentlicht, das einen Ausblick darauf gibt, wie das iPhone 7 in Space Black aussehen könnte. Gewissheit wird es aber erst im September geben, wenn das neue Apple-Smartphone offiziell vorgestellt wird.

(Screenshot via Twitter: Übergizmo.de)

(Screenshot via Twitter: Übergizmo.de, Bild: Shai Mizrachi)

Kürzlich im Netz aufgetauchte Bilder sollen das iPhone 7 und auch das 7 Plus in Silber zeigen. Die Fotos zeigen auch die neuen und größeren Kameras der beiden kommenden Smartphone-Modelle aus Cupertino:

Lies auch: NEUE FOTOS SOLLEN GRÖSSERE KAMERA DES IPHONE 7 UND 7 PLUS ZEIGEN

Tags :Quellen:9to5MacVia:Ubergizmo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising