Huawei stellt am 11. Juli Honor 8 vor

(Bild: Huawei)

Huawei wird am 11. Juli in Shanghai sein neues Honor-Flaggschiff vorstellen. Das Honor 8 soll mit einem 5,2 Zoll großen Display, einer Dual-Kamera sowie Android 6.0 Marshmallow ausgestattet sein.

Huawei hat über seine Webseite für den 11. Juli 2016 eine Veranstaltung angekündigt, auf der es das Honor 8 vorstellen wird. Das Event findet im Oriental Sports Center in Shanghai statt und beginnt um 18.30 Uhr Ortstzeit. In Deutschland findet die Präsentation demnach am 12. Juli um 0.30 statt.

Offizielle Angaben zur Ausstattung liegen noch nicht vor. Die technischen Daten und einige Fotos sind aber bereits ins Netz geraten. Die Specs und Bilder des Honor 8 stammen von China’s Telecommunication Equipment Certification Center (TENAA), wie die Webseite Phonearena berichtet.

Demnach wird das Honor 8 mit einem 5,2 Zoll großen Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel ausgestattet sein. Phonearena merkt an, es könnte auch eine Variante mit QHD-Screen geben. Das Gerät wird unter anderem in der Farbe Weiß erscheinen und misst 145,5 mal 71 mal 7,45 Millimeter. Das Gewicht beträgt 153 Gramm. Das Gehäuse-Rahmen dürfte aus Metall sein. Die Rückseite sieht nach Glas oder Kunststoff aus.

Angetrieben wird das Smartphone von einem 2,3 GHz schnellen Achtkern-Prozessor, bei dem es sich um den Kirin 950 oder 955 von Hi-Silicon handeln dürfte. An Arbeitsspeicher sind 4 GByte integriert. Der interne Speicher ist zumindest in einer Variante 32 GByte groß. Der Speicher wird sich zudem per microSD-Karte um bis zu 128 GByte erweitern lassen. Die Stromversorgung übernimmt ein 2900-mAh-Akku.

Für Fotos und Videos steht auf der Rückseite eine Dual-Kamera mit einer Auflösung von 12 Megapixel zur Verfügung. In der Vorderseite ist eine 8-Megapixel-Kamera für Selfies und Videochats verbaut. Videos können in 1080p aufgezeichnet werden.

(Bild: TENAA)

(Bild: TENAA)

An Kommunikationsoptionen werden LTE, UMTS, WLAN, Bluetooth, GPS sowie Infrarot unterstützt. Auch Dual-SIM dürfte an Bord sein. Das Betriebssystem ist Android 6.0 Marshmallow, das Huawei wie üblich um seine Benutzeroberfläche Emotion UI ergänzen dürfte.

Lies auch: HONOR 7 IM TEST: DARF MAN NOCH MEHR FÜR 300 EURO ERWARTEN?

Zuletzt hatte Huawei das Honor 5c vorgestellt.Es kostet 199,99 Euro und ist ab sofort in den Farben Gold, Silber und Grau erhältlich. Wie uns das neue Mittelklasse-Android-Smartphone auf den ersten Blick gefällt, erfahrt ihr in unserem Hands-On.

Lies auch: HONOR 5C KOMMT FÜR 200 EURO NACH DEUTSCHLAND + HANDS-ON

Tags :Quellen:TENAAVia:Phonearena

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising