Volant vertreibt „3-in-1-Kopfhörer“

(Screenshot: NetMediaEurope)

Manchmal fällt die Entscheidung, welche Ohrhörer man mitnimmt, schwer: In-Ears, On-Ears oder doch ohrumschließende Headphones? Bei Volant Sound will man diese Entscheidung erübrigen.

Das Unternehmen vertreibt über Kickstarter seine Volant Headphones, die, nach eigenen Angaben, ersten 3-in-1-Kopfhörer. Tatsächlich handelt es sich aber nicht um drei verschiedene Ohrhörer, sondern um In-Ears, die in eine Kopfhörerform gelegt werden können. Neben In-Ears und Kopfhörer wird die Drahtlosigkeit als dritte Kopfhörer-Variante interpretiert.

Legt man also die In-Ears in die Kopfhörer, hat man kabelgebundene Kopfhörer – einem patentierten Verbindungsring  zum Dank. Ohne die In-Ears kann man die dynamischen 40-Millimeter-Kopfhörer auch drahtlos via Bluetooth nutzen. Beide Wiedergabegeräte kommen mit passiver Geräuschunterdrückung.

Die Volant bestehen aus Aluminium, Leder, Schaumstoff und ABS Plastik – Gewicht: 280 Gramm, exklusive der In-Ears. Im Inneren befindet sich außerdem ein 300 mAh-Lithium-Ionen-Akku, der über MicroUSB wieder geladen werden kann. Der Akku soll Strom für bis zu zehn Stunden Bluetooth-Wiedergabe liefern und binnen zwei Stunden geladen sein. Im Stand-By ist nach fünf Tagen Schluss.

Mehr Informationen zu den Volant Kopfhörern findest du auf Kickstarter.

Tags :Via:Tyler Lee, Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising