Fossil arbeitet wohl an neuer Smartwatch [UPDATE: Neue Uhren nun offiziell]

fossil smartwatch

Im Jahr 2015 betrat man bei Fossil den Boden der Smartwatch-Szene und startete die Fossil Q-Reihe. Nun arbeitet man offenbar an einem neuen Wearable.

[UPDATE] Fossil hat nun in einer Pressemitteilung die neuen Modelle Q Wander und Q Marshal bestätigt. Die Android Wear Smartwatches können ab dem 12. August auf www.fossil.com/q vorbestellt werden. Sie sollen am 29. August ausgeliefert werden.

[Ursprüngliche News] Bei der us-amerikanischen Behörde zur Regelung und Zulassung von Kommunikationsgeräten existiert ein Dokument von Fossil, das auf eine neue, sich im Bau befindende Smartwatch hindeutet. Die Entdeckung stammt von Ausdroid, wo auch gleich diverse Spezifikationen zur womöglich neuen Fossil-Smartwatch genannt wurden.

So soll das Wearable einen 1,4-Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 320 mal 290 Bildpunkten erhalten. Die vermeintliche Akkukapazität wird mit 400 mAh angegeben. Außerdem soll das Gerät drahtlos geladen werden können und über Bluetooth kommunizieren.

Lies auch: Q Founder – so sieht Fossil´s Smartwatch-Serie aus

Alles in allem wäre das nicht gerade eine technologische Revolution im Vergleich zu den anderen verfügbaren Smartwatches der Konkurrenz. Fossil baut als erfahrener Uhrenhersteller wohl eher auf die eigene Designkompetenz.

Weitere Spezifikationen sind bislang nicht bekannt und können nur geschätzt werden. Vermutlich wird sich aber auch bei der neuen Fossil Smartwatch Android Wear als Betriebssystem verwenden lassen und eine Intel CPU verbaut sein. Wann die Informationen und Spekulationen bewahrheitet oder falsifiziert werden, ist noch unklar.

Letztes Jahr gab Fossil seine Smartwatches aber im August bekannt. Sollte sich dieser Termin im Jahr 2016 wiederholen, könnte in der Gerüchteküche schon bald wieder Ordnung einkehren.

Tags :Via:Tyler Lee, Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising