Möge dieses 3D-gedruckte Laserschwert mit dir sein

(Screenshot: NetMediaEurope)

Sean Charlesworth entwarf sein eigenes Laserschwert als 3D-Modell. Der extrem detaillierte Entwurf ist nicht nur Realität geworden - er ist auch online für jeden Hobby-Jedi verfügbar.

„Die Standard-Laserschwerte aus den Filmen sind immer die selben“, so Charlesworth. Er wollte deshalb lieber etwas entwerfen, das ein bisschen anders ist und startete mit dem Design bei Null.

Der Anstoß zum eigenen Schwert entsprang dann letztlich einer Zusammenarbeit mit der Firma Formlabs, dessen 3D-Drucker er für das Projekt nutzte. Das Ergebnis ist ein Laserschwert von beeindruckendem Detailgrad.

Leuchtender Kristall im Laserschwert

Verschlungene Gravierungen, ein funktionierender Button, um die aus Plastik bestehende Kristallreplik im Inneren zum Leuchten zu bringen sowie abnehmbare Außenteile, die das realistische Interieur im Inneren zum Vorschein bringen – sie alle zeugen von einer der schönsten Laserschwert-Nachbauten.

Charlesworth hat nach eigenen Angaben noch weitere Repliken erstellt, etwa eine Ghostbusters Ghost Trap oder auch ein Doctor Who TARDIS Kit. Die Datei für das Laserschwert lässt sich indes hierüber besorgen.

Lies auch: Dieses Gadget macht euer Skateboard schnell wie ein Auto

Tags :Via:digitaltrends.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising