Airlander 10: „Der fliegende Hintern“ auf seinem Jungfernflug

Airlander 10 (Bild: Hybrid Aic Vehicles)

Es ist das größte mit Helium gefüllte Luftschiff der Welt und sieht aus wie ein riesiger Hintern: Der Airlander 10, von den Briten als „Der fliegende Popo“ bezeichnet, soll in Zukunft schwere Lasten transportieren und dabei weniger Treibstoff verbrauchen als ein Flugzeug. Im britischen Bedford vollführte der Airlander 10 vor einigen Tagen seinen Jungfernflug.

Ihren Spitznamen verdankt die Kombination aus Flugzeug, Helikopter und Zeppelin dem Design ihres Hecks. Von hinten sieht das Luftschiff tatsächlich aus wie das beste Stück von Kim Kardashian. Kuriose Optik hin oder her, schafft es der Airlander 10 bis auf eine Höhe von 4.900 Metern. Seine maximale Geschwindigkeit beträgt etwa 148 Kilometer pro Stunde – das ist zwar nicht besonders schnell, dafür soll das Luftschiff aber bis zu zwei Wochen am Stück in der Luft bleiben können.

Wie das 92 Meter lange Hybrid-Flugzeug in die Lüfte steigt, zeigt euch das folgende Video:

Ursprünglich als Militärprojekt gestartet, wird der Airlander 10 zurzeit von seinem britischen Hersteller Hybrid Air Vehicles für den kommerziellen Einsatz weiterentwickelt. Binnen der nächsten fünf Jahre soll das Luftschiff seine ersten Warentransporte tätigen.

UPDATE (25.08.):

Bei einem kürzlichen Testflug nördlich von London ist das Luftschiff nach zwanzig Minuten abgestürzt. Es gab keine Verletzte.

Ebenfalls interessant: Drohnen und Passagierflugzeuge: Auf Kollisionskurs

Tags :Quellen:Hybrid Air VehiclesVia:Youtube
  1. Hmm… wer schreibt bei euch eigentlich solche Artikel??

    Geschwindigkeit beträgt „etwa“ 148 Kilometer pro Stunde… also etwa 150 km/h, was der Aussage ungefähr, oder ca. 150 km/h gleich kommt… oder eben: beträgt 148 km/h, wenn ihr´s genau wisst.

    Von wegen: „Der Eiffelturm ist ca. 324,82 m hoch.“

    Na, macht´s ‚klick‘?

    Gruß
    Mammoth

  2. Ich denke mal die Geschwindigkeit liegt bei 147,xx km/h, deshalb wurde etwa 148 km/h geschrieben.

    Wenn der Eifelturm 324,82m hoch ist dann sind das etwa 325m.

    Na, macht´s „klick“?

    Gruß
    Thilo

  3. Hab mal schnell nachgeschaut. Im Datenblatt werden 80 Knoten angegeben, das sind Umgerechnet 148.16 km/h.

    Also wurde hier richtig abgerundet und das auch korrekt mit etwa angegeben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising