In Londoner Telefonzellen wirst du dein Handy reparieren können

(Bild: Lovefone)

Sie sind zwischen 48 und 96 Jahren alt, knallrot und eigentlich nutzlos. Die Rede ist von den typischen Telefonzellen in London, deren ursprünglicher Zweck mittlerweile von kleinen Mobilgeräten ausgeführt wird. Ein Unternehmen möchte nun beides vereinen.

Diverse neue Nutzungsoptionen der alten Telefonzellen in London wurden bereits ins Leben gerufen, darunter auch Solar-Ladestationen für elektronische Geräte. Die Firma Lovefone plant nun, 35 der alten Telefonzellen in winzige Reparatur-Einrichtungen umzufunktionieren.

Die roten Wahrzeichen, die wohl von den meisten Tourist*innen mit mindestens einem Foto gewürdigt werden, sollen somit der Reparatur der Geräte dienen, aufgrund derer sie einst überflüssig wurden. Starten will Lovefone mit je einer Telefonzelle in Greenwich und einer im noblen Einkaufsbezirk Knightsbridge.

Telefonzellen sind gerade klein genug

Die „kleinsten Repair-Shops der Welt“ werden eine Fläche von etwa 0,8 Quadratmetern besitzen. Für Lovefone-CEO Rob Kerr scheint das kein Problem zu sein, indes spricht er sogar davon, dass es für Lovefone ganz klar war, die Telefonzellen zu nutzen, da das Unternehmen schließlich Reparaturen auf kleinstem Raum durchführen kann. Das passe auch zur speziellen Fähigkeit, winzige Komponenten und Geräte reparieren zu können.

Schon gelesen? Deutsche wünschen sich weniger neue Smartphone-Modelle

Konkret wird die Reparaturbox für Handys mit einer Arbeitsfläche sowie verschiedenen Werkzeugen ausgestattet sein. Schäden am Display, den Lautsprechern, den Kameras oder Power Buttons sollen sich damit beheben lassen. Natürlich wird in den umfunktionierten Telefonzellen auch kostenloses Akkuladen angeboten – für jedermann.

Dünne Reparierer gesucht

Kerr freut sich nun, einigen der alten Sehenswürdigkeiten wieder einen Nutzen für die Öffentlichkeit zu geben. „Die Hauptaufgabe ist es nun“, so Kerr scherzhaft, „Instandsetzer zu finden, die dünn genug sind.“ Wir selbst freuen uns zumindest darüber, dass die Möglichkeit, sein Smartphone zu reparieren, vielen Menschen immer wieder vor Augen geführt wird. Das könnte die Laufzeit von Mobilgeräten im Durchschnitt verlängern.

Tags :Quellen:(Bild: Lovefone)Via:digitaltrends

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising