Medion bringt ganz schön teure Smart-TV mit 4K-Auflösung

X18095 (Bild: Medion)

Medion hat mit dem X18095 und dem X18074 zwei Fernseher mit 4K-Auflösung in den Formaten 78 Zoll und 55 Zoll Bildschirmdiagonale vorgestellt, die beide mit LED-Backlight-Technologie ausgerüstet sind.

Medion hat zwei Fernseher mit 4K-Auflösung von bis zu 3.840 x 2.160 Pixeln im 16:9 Format präsentiert. Der Curved-TV X18095 verfügt über eine 198,1 cm (78“) Bildschirmdiagonale. Über seinen Triple Tuner empfängt der Fernseher das Signal via Kabel, Satellit oder DVB-T2 HD. Eine Soundbar kann über Bluetooth verbunden werden. Vier HDMI Anschlüsse sind mit an Bord.

Der X18074 mit einer Bildschirmdiagonale von 138,8 cm (55“) ist besonders flach, ebenfalls mit einem Triple Tuner ausgerüstet und kann ebenfalls per Bluetooth mit einer Soundbar verbunden werden. Auch hier sind vier HDMI Anschlüsse vorhanden.
X18074 (Bild: Medion)
Beide Fernseher sind mit WLAN und LAN ausgerüstet, können Fernsehsendung auf eine externe Festplatte aufnehmen und per Streaming vom Smartphone, Tablet oder Notebook aus mit Bildmaterial versorgt werden. Natürlich ist auch eine Netflix-App installiert.
Auch eine Fernbedienungs-App für iOS und Android ist verfügbar.

Der Medion X18095 ist ab Anfang September für 4.999 Euro erhältlich. Der Medion X18074 ist ab sofort für 1.199 Euro verfügbar.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising