Apple Watch Series 2: Wasserdicht, aus Keramik und optimiert für Sportler

apple-watch-2-hermes

Auf seinem iPhone 7 Event stellt Apple auch eine Reihe neuer Uhren vor. Darunter auch die Apple Watch Series 2 in einer Nike-Variante für passionierte Läufer. Der Preis der Watch 1 wird deutlich gesenkt.

Apple Watch 2

Bild 1 von 7

Apple Watch 2 - Running

.

Die Apple Watch Series 2 ist bis zu 50 Meter wasserdicht

Wichtigste Neuigkeit bei Apples Watch ist wohl, dass sie nun bis zu 50 Meter wasserdicht ist. Damit kann sie nun auch problemlos beim Schwimmen verwendet und zum Zählen von Bahnen und dem Aufzeichnen der Durchschnittsgeschwindigkeit eingesetzt werden.

Ein bisschen Autonomie vom iPhone erhält die Watch Series 2 auch: mit eingebautem GPS kann sie nun auch beim Training im Freien oder beim Wandern benutzt werden.

Das iPhone braucht es dazu nicht. Auch nicht bei der Apple Watch Nike+ – ein speziell für Läufer entwickeltes Modell, das in Zusammenarbeit mit dem Laufschuhspezialisten entwickelt wurde.

apple-watch-2-rose-gold

Mehr Speed dank dem neuen Dual-Core-Prozessor S2

Mit dem S2 legt Apple die zweite Generation Chips vor. Der Dual-Core-Prozessor ist um bis zu 50 Prozent schneller als sein Vorgänger.

Zudem wurde eine neue GPU verbaut, die eine doppelt so hohe Grafikleistung bietet. Auch verfügt sie über ein doppelt so helles Display mit einer Leuchtdichte von 1.000 Nits. Optimale Lesbarkeit ist somit auch bei hoher Sonneneinstrahlung gewährleistet.

Apples Watch Series 2 ist mit neuen auf watchOS 3 zugeschnittenen Fitness- und Gesundheits-Funktionen in einem leichten Aluminium- oder Edelstahlgehäuse in Kombination mit einer Auswahl neuer Armband-Farben erhältlich.

apple-watch-2-performance

Die Apple Watch ist in weiterhin in zwei verschiedenen Gehäusegrößen erhältlich, 38 mm und 42 mm. Apple Watch Series 1 wird mit Aluminiumgehäuse in Gold, Roségold, Silber oder Space Grau in Kombination mit einem Sportarmband ab 319 Euro erhältlich sein.

Die Apple Watch Series 2 wird es mit Aluminiumgehäuse in Gold, Roségold, Silber oder Space Grau oder mit Edelstahlgehäuse in Silber oder Space Schwarz ab 419 Euro geben.

Zum selben Preis gibt es auch die Apple Watch Nike+. Der Konzern verspricht Verfügbarkeit der Modelle ab 9. September.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising