HIV offenbar kurz vor der Heilung

hiv_on_macrophage

In Großbritannien stehen Forschende vor einem historischen Sieg gegen HIV. Eine neue Therapie schlug offenbar an.

Nach Einsatz der experimentellen Therapie konnten die britischen Forschenden im Blut eines 44-jährigen Mannes das Virus nicht mehr finden. Der Engländer könnte nun der erste Mensch sein, der von HIV geheilt wurde.

Ein Team mit Mitgliedern von fünf britischen Universitäten führt nun Tests an 50 Menschen durch, um den Erfolg zu bestätigen. Mark Samuels, geschäftsführender Direktor des National Institute for Health Research Office for Clinical Research Infrastructure, sagte gegenüber der Sunday Times: „Wir untersuchen die reale Möglichkeit der Heilung von HIV. Das ist eine große Herausforderung und es ist eigentlich noch zu früh, aber der Fortschritt ist bemerkenswert.“

Nahende HIV-Heilung dank Aktivierung ruhender T-Zellen

Gegenwärtig können antiretrovirale Therapien aktive, von HIV infizierte T-Zellen anvisieren. Allerdings können sie keine ruhenden T-Zellen behandeln, was dazu führt, dass der Körper das Virus weiter reproduziert.

„Diese Therapie“, so Professor Sarah Fidler des Imperial College London, „ist speziell so gestaltet, dass der Körper von allen HI-Viren gereinigt wird, auch den ruhenden.“

Etwa 39 Millionen Menschen sind bislang an AIDS gestorben, rund 36,9 Millionen weitere waren Ende 2014 infiziert

Die neue Behandlung funktioniert in zwei Stufen und besteht aus einem Impfstoff, der dem Körper hilft, von HIV-infizierte Zellen zu erkennen, sowie einem Medikament namens Vorinostat, das die ruhenden T-Zellen aktiviert. Das gibt dem Immunsystem der Patienten die Werkzeuge, die es dringend benötigt. Noch haben die Forschenden Fidler zufolge trotz des Erfolges aber noch einen weiten Weg vor sich. „Wir werden die medizinischen Tests in den nächsten fünf Jahren fortführen.“

Alle Welt hofft nun, dass schon bald tatsächlich Menschen von HIV geheilt werden können. Der Patient in England ist über seine Ergebnisse zumindest höchst erfreut: „Es wäre großartig, wenn eine Heilung stattfindet“, so der Sozialarbeiter. „Mein letzer Bluttest ist ein paar Wochen her und es wurden keine Viren entdeckt.“

 

Tags :Quellen:(Bild: Gross L, PLoS Biology Vol. 4/12/2006, e445)Via:Gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising