Sharp IGZO Corner R: Cooler Smartphone-Prototyp mit randlosem Display

Sharp IGZO Corner R (Bild TheVerge)

Apple-Lieferant Sharp hat den Protototyp eines 5,2 Zoll großen Smartphones mit randlosem Display entwickelt. Das Display des Sharp Corner R hat fast keinen Rand und geht bis in die runden Ecken. Mit sogenannten Free-Form-Displays können die Hersteller eine neue Formensprache entwickeln.

Sharp ist bekannt für Geräte mit schmalem Rand, etwa das in den USA vermarktete Aquos Crystal. Der japanische japanischer Elektronikkonzern stellt neben Computern, Fernsehern und anderem Elektronikprodukten auch eigene Smartphones und Tablets her. Mit den Free-Form-Displays der IGZO LCD Panels lassen sich Geräte in fast jeder Form bauen. Auch Apples kommendes iPhone 8 soll ein abgerundetes Display verbauen und Sharp ist ja einer seiner Lieferanten.

Auf Sharps IGZO Corner R ist nur ein kleiner Bereich unter dem Display kein Bildschirm, das ist bei den neuen Displays nicht unbedingt notwendig, die gesamte Oberfläche kann von einem sehr schmalen Rand abgesehen als Anzeige dienen. Das jetzt vorgestellte Display hat eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Es ist kein fertig entwickeltes Smartphone, eher eine Studie. Sie zeigt, was mit Free-Form-Displays künftig möglich ist.

TheVerge berichtet über Sharp IGZO Corner R (Bild TheVerge)

TheVerge berichtet über das Sharp IGZO Corner R (Bild TheVerge)

Sharps aktuelle Free-Form Displays haben sich bisher nicht gut verkauft, mit Displays wie dem Corner R-Prototyp könnte das sich schnell ändern. Allerdings muss erst mal abgewartet werden, wann die Technik Serienreif ist.

Tags :Quellen:TheVerge YouTube

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising