Western Digital verpasst My Passport und My Book ein neues Design

wd-my-passport-10

Produkte müssen nicht nur funktionieren. Um sich von der Masse abzusetzen, sollten sie auch noch toll aussehen. Das scheint Western Digital verstanden zu haben und spendiert My Passport und My Book ein neues Design in sechs Farben.

Wester Digital My Passport 2016 - Das neue Design im Detail

Bild 1 von 21

WD My Passport

Für das neue Design holte sich Western Digital das Designunternehmen fuseproject an Bord. Einige werden die Designs von vielen Jawbone-Produkten kennen. Ziel war es den oft sehr persönlichen Daten auch ein persönliches Äußeres mit einer hochwertigen Ästhetik zu geben.

Das soll zum einen über die Wahl aus sechs teilweise knalligen Farben Schwarz, Gelb, Rot, Weiß, Orange und Blau erfolgen. Uns liegt die gelbe Version des My Passport vor, die uns tatsächlich sehr gut gefällt.

wdfmypassport_group

Das Design teilt My Passport in zwei Hälften. Die obere zeigt sich glatt und glänzend, mit mittig zentriertem WD-Logo. Leider zieht dieser Part Fingerabdrücke an. Die untere Hälfte wird quer von einer Linienstruktur durchzogen. Sie ist matt, weniger anfällig gegenüber Fingerabdrücken. Sowohl haptisch, als auch optisch wirkt das neue Design in sich stimmig, vermittelt sofort das Gefühl, hier ein modernes Stück Technik, welches sich auf der Höhe der Zeit bewegt, in der Hand zu halten.

An My Passport sind keine Schrauben zu finden, scheinbar wurde das Chassis verklebt. An der unteren Seite befinden sich vier kleine Gummifüße, die auf dem Schreibtisch für einen sicheren Halt sorgen sollen. Außerdem kommt My Passport mit einer USB-3.0-Buchse sowie einer Status-LED.

My Passport kommt in Varianten mit 1 TByte (79,99 Euro), 2 TByte (114,99 Euro), 3 TByte (159,99 Euro) und 4 TByte (189,99 Euro) Speicher.

Das Desktoplaufwerk My Book kommt mit den Kapazitäten von 3 TByte (134,99 Euro), 4 TByte (169,99 Euro), 6 TByte (239,99 Euro und 8 TByte (289,99 Euro).

My Passport for Mac bietet wahlweise 1 TByte (79,99 Euro), 2 TByte (114,99 Euro), 3 TByte (159,99 Euro) oder 4 TByte (189,99 Euro) Speicher und kommt nur in Schwarz.

Alle Speicherlösungen kommen mit mit 256-Bit-AES-Hardware-Verschlüsselung und automatischer Sicherung mittels integrierter WD Backup-Software.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising