Lasst alles stehen und liegen, der finale Star Wars: Rogue One Trailer ist da

Bild: Lucasfilm

Gerade einmal zwei Monate sind es noch bis zum Kinostart von Rogue One: A Star Wars Story. Am 15. Dezember bringt Disney den neuesten Ableger der Weltraumsaga auch in Deutschland in die Kinos. Überraschend hält sich der Hype vorab in Grenzen. Herrscht beim Publikum etwa schon Star Wars-Müdigkeit? Dieser Trailer wird das ändern, versprochen.

Rogue One: A Star Wars Story

Bild 1 von 6

Bild: Lucasfilm

Letzte Zweifel beseiteigt: Bei Rogue One handelt es sich um einen waschechten Star Wars-Film

YouTube Preview Image

Der heute veröffentlichte Trailer von Rogue One: A Star Wars Story ist die finale Version vor dem weltweiten offiziellen Kinostart am 16. Dezember. Fan-Herzen dürfte er höher schlagen lassen, denn die zweieinhalb actiongeladenen Minuten räumen mit den letzten Zweifeln auf, dass es sich bei Rogue One um einen waschechten Star Wars-Film handelt.

Zuvor waren der Regisseur Gareth Edwards (Monsters, Godzilla) und sein Film in die Kritik geraten. Zu düster sei sein Ableger des Weltraum-Märchens, bei Test-Screenings schien Rogue One vom Publikum abgelehnt zu werden. Schnell verbreiteten sich Meldungen von teuren Nachdreharbeiten. Völlig ungeachtet der Tatsache, dass solche Dreharbeiten in Hollywood normal sind und bei großen Produktionen zum Tagesgeschäft gehören. Nichtsdestotrotz war der Druck auf den US-Regisseur Edwards groß. Aber wie es aussieht, hat er geliefert.

Bild: Lucasfilm

Bild: Lucasfilm

Der Oberbösewicht Darth Vader hat einen spektakulären Auftritt im neuen Rogue One Trailer

Die Geschichte von Rogue One spielt vor dem 1977 veröffentlichten Star Wars Episode IV: A New Hope. Im Zentrum der Erzählung: Eine junge Rebellengruppe, die gegen das Imperium kämpft und die Bauarbeiten zum Todesstern verhindern möchte. Gemeinsam mit zwielichtigen Kopfgeldjägern stehlen die Rebellen Pläne der neuen Superwaffe und geraten ins Fadenkreuz des unterdrückerischen Imperiums rund um Darth Vader – dem Star Wars-Fiesling schlechthin.

Bild: Lucasfilm

Bild: Lucasfilm

Neben neuen Bösewichten hat auch der gute alte Vader einen spektakulären Auftritt im neuen Trailer des Films. Es deutet sich eine David-gegen-Goliath-Story an: Eine kleine, verstreute Rebellentruppe gegen das übermächtige Imperium. Rogue One: A Star Wars Story wartet mit einem echten Staraufgebot auf. Die weibliche Hauptrolle der Rebellenführerin Jyn Erso wird von Felicity Jones gespielt. Zuletzt war sie in The Amazing Spiderman 2 und The Theory of Everything zu sehen. In weiteren Rollen spielen Forest Whitaker, Mads Mikkelsen und Ben Mendelsohn.

Rogue One: A Star Wars Story startet am 15. Dezember in den deutschen Kinos.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising