iOS 10.1: Neues iOS-Update am kommenden Dienstag

iOS 10.1: iOS-Update am 25.10.2016 (Bild Apple)

Angeblich soll in knapp einer Woche iOS 10.1 veröffentlich werden. Mehrere japanische Medien berichten übereinstimmend, dass es am nächsten Dienstag, den 25. Oktober 2016, so weit sein soll. Apple wird iOS 10.1 voraussichtlich am Abend, gegen 18 Uhr deutscher Zeit, zum Download bereitstellen.

Nutzer sollten sich aber darauf einstellen, dass der Download der Aktualisierung etwas länger dauern kann. Möglicherweise müssen sie ihn sogar mehrmals starten. Denn die Server Apples sind nach der Veröffentlichung größerer Betriebssystemaktualisierungen traditionell total überlastet.

Bei iOS 10.1 handelt es sich in erster Linie um ein Stabilitäts-Update. Letzte Probleme von iOS 10 sollen mit dieser Aktualisierung entfernt werden. Das Betriebssystem für das iPhone, das iPad und den iPod touch soll damit performanter und stabiler werden. Man könnte somit auch von einem „Feinschliff für iOS 10“ sprechen.

iOS 10.1 bringt auch die ein oder andere neue Funktion

iOS 10.1: iOS-Update am 25.10.2016 (Bild Apple)

iOS 10.1: iOS-Update am 25.10.2016 (Bild Apple)

Einige neue Funktionen wird es dennoch geben. So wird das iPhone 7 Plus mit der Aktualisierung auf iOS 10.1 unter anderem einen Portrait-Kameramodus erhalten. In Japan soll zudem Apple Pay starten. Käufer eines japanischen iPhone 7, eines iPhone 7 Plus oder einer Apple Watch Series 2 werden zudem Zugang zu einem weiteren Bezahldienst erhalten, der in Japan weit verbreitet ist. Außerdem wird iOS mit der Aktualisierung auf iOS 10.1 volle Ethernet-Unterstützung erhalten.

iOS 10.1 befindet sich derzeit in der vierten Beta-Test-Runde. Apple veröffentlicht nur selten mehr als vier Beta-Tests einer iOS-Version. Der nächste Dienstag ist somit für den Release von iOS 10.1 sehr wahrscheinlich.

Tags :Quellen:Ata Distance

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising