Neue MacBooks, keine iMacs: Verfolgen Sie das Event im Live-Stream

Apple-Notebook (Bild: Apple)

Apple wird morgen Abend ein Presse-Event veranstalten. Apples Chef Tim Cook wird das Event mit dem Namen „hello again“ persönlich eröffnen. Was genau das Unternehmen aus Cupertino dann am 27. Oktober um 19 Uhr deutscher Zeit vorstellen wird, hat Apple bisher nicht verraten. Sehr wahrscheinlich wird es sich dabei aber um das langersehnte „Mac-Event“ handeln.

Test: MacBook Pro 15 Zoll (2015)

Bild 1 von 26

MacBook Pro 15 Zoll

Die Gerüchteküche glaubt in Erfahrung gebracht zu haben, was für Geräte wir genau zu sehen bekommen werden. So soll es angeblich drei völlig neue MacBooks geben: ein MacBook Pro mit 13-Zoll-Display, ein MacBook Pro mit 15-Zoll-Display und ein neues MacBook Air oder ein neues MacBook mit 13-Zoll-Display. Das MacBook Air mit 11-Zoll-Display wird Apple dagegen einstellen. Neue iMacs oder gar einen neuen Mac Pro werden wir aller Wahrscheinlichkeit nach aber (noch) nicht erhalten. Diese sollen Medienberichten zufolge erst im November oder zu Beginn des nächsten Jahres veröffentlicht werden.

Live-Stream startet um 19 Uhr deutscher Zeit

Interessierte können das Mac-Event auch im Live-Stream verfolgen. Dafür müssen sie jedoch bestimmte Voraussetzungen erfüllen: Apples „hello again“-Event kann auf jedem iOS-Gerät in der Safari-App angesehen werden, sofern auf dem Gerät mindestens iOS 7.0 installiert ist. Auch auf dem Mac kann der Live-Stream in Safari betrachtet werden, sofern als Betriebssystem OS X 10.8.5 oder neuer und Safari 6.0.5 oder neuer installiert ist.

Um das Event auf Apple TV 4 verfolgen zu können, muss man sich die App „Apple Events“ aus dem App Store von tvOS heruntergeladen haben. In Apple TV der zweiten und dritten Generation wird morgen Nachmittag der Live-Stream automatisch eingeblendet, sofern auf den Geräten die Software 6.2 installiert ist. Wer einen Windows-10-Computer besitzt, kann den Live-Stream im Browser Microsoft Edge verfolgen.

Apple MacBook Pro 15 2015 (Bild: CNET.com)

Der Live-Stream wird morgen Abend auf der offiziellen Webseite Apples zu finden sein.

Tags :Quellen:Apple.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising