Zweideutige Emojis – hättet ihr sie erkannt? [Video]

(Bild: firstwefeast) Emojis

Mit Messengern wollen wir schnell kommunizieren - und benutzen dafür oft Emojis. Schwierig oder peinlich wird es vor allem bei zweideutigen Symbolen. Wir haben ein paar Personen damit konfrontiert - seht selbst.

Dass die Interpretation von Emojis äußerst verschieden ausfallen kann, wurde dieses Jahr bereits in einer wissenschaftlichen Untersuchung in den USA zu Tage gefördert. Dabei wurde gezeigt, dass das gleiche Emoji auf verschiedenen Endgeräten sehr unterschiedlich dargestellt und entsprechend verschieden interpretiert werden. Ein weinendes Gesicht wurde außerdem manchmal als Symbol für Trauer, von anderen Personen hingegen als extremes Lachen verstanden.

Doch das sind nicht die einzigen Gründe, warum ihr die Emoji eurer Chat-Partner*in vielleicht nicht versteht. Manche Symbole wurden nämlich mit weiteren Bedeutungen belegt. Und ihr müsst im jeweiligen Kontext selbst verstehen, welche Bedeutung gemeint sein könnte.

Emojis: Code für AusAnzüglichkeiten

Mit Essen spielt man nicht? Wohl war, in der digitalen Abstraktion ist das aber Gang und Gäbe. Bananen und Auberginen haben als Emoji in Instant-Messaging-Diensten mittlerweile zusätzliche Bedeutungen erhalten.

In den vorinstallierten Emoji-Sammlungen der bekannten Messenger gibt es nämlich keine expliziten Penis- oder Vagina-Emojis. Deshalb hat die (phalluszentrierte) Netzgemeinde sehr schnell optisch verwandte Symbole für die ein oder andere Anspielung auserkoren. Nicht jede*r liest die Symbole aber gleich, weshalb wir ein paar Leute persönlich fragten:

Ihr seht: Wahrnehmung ist kontingent und für die Interpretation auf der abstrakten, hier sexuell geladenen Bedeutungsebene muss man auch entsprechend sexuell geladen antizipieren – oder das Spielchen einfach schon kennen.

Wer es noch nicht kennt: Auberginen und Bananen sollen männliche Geschlechtsorgane repräsentieren. In Kombination mit einer Hand wird dadurch Masturbation dargestellt, gerne verfeinert durch das verspritzte Resultat: Wassertropfen, bzw. Sperma.

Eigene lustige Emoji-Erfahrungen?

Wenn ihr noch andere, witzige Emoji-Verwendungen, -Kombinationen oder -Fehlinterpretationen kennt bzw. erfahren habt, so scheut nicht davor zurück, dies über den Kommentarbereich mit uns zu teilen. Natürlich gerne auch, wenn es um keine sexuelle Anspielung geht.

Tags :Bildquelle :firstwefeast

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising