Verwirrung um AirPods: Kopfhörer sollen erst im Januar 2017 kommen

Apple AirPods (Bild: Apple)

Apples AirPods sollen nun offenbar erst frühestens im Januar 2017 auf den Markt kommen. Basis für diese Annahme ist die Gewinnschätzung des Herstellers von Apples kabellosen Kopfhörern.

iPhone 7 & iPhone 7 Plus

Bild 1 von 18

iPhone 7 von unten

Dieser soll erst im ersten Quartal 2017, nicht aber im letzten Quartal 2016 von den Verkäufen durch die AirPods profitieren. Andere Quellen dementieren zwar und behaupten, dass es die AirPods wie geplant bis zum Ende des Jahres zu kaufen geben wird. Aber selbst das ist eigentlich zu spät.

Ursprünglich hatte Apple seine kabellosen Kopfhörer bis Ende Oktober versprochen. Dieser Termin war allerdings aus unbekannten Gründen nicht zu halten. Dabei wäre der Oktober gerade noch akzeptabel gewesen. Denn die AirPods sind nicht nur ein Gadget, sondern ein quasi unverzichtbares Zubehör für das iPhone 7.

AirPods sind für das iPhone 7 eigentlich unverzichtbar

Noch gibt's keine Airpods für das iPhone 7... (Bild) Apple)

Noch gibt’s keine Airpods für das iPhone 7… (Bild) Apple)

Apple hatte beim iPhone 7 und seinem Geschwistermodell, dem iPhone 7 Plus, auf einen Anschluss für einen Klinkenstecker verzichtet. Stattdessen bleiben iPhone-7-Besitern nun drei verschiedene und nicht optimale Wege, Kopfhörer mit dem iPhone 7 zu verwenden: Sie können auf einen Klinke-zu-Lightning-Adapter zurückgreifen, Kopfhörer mit Lightning-Anschluss verwenden oder sich Bluetooth-Kopfhörer kaufen. Einen Adapter muss man jedoch immer extra mit sich herumschleppen, bei der Verwendung von Lightning-Kopfhörern kann man das iPhone nicht mehr gleichzeitig laden und bei vielen Bluetooth-Kopfhörern leidet die Soundqualität.

Apples AirPods können diese Probleme lösen, da Apple in den Geräten einen neuen Chip verbaut hat, der eine bessere Soundqualität garantieren soll. Damit sind Besitzer des iPhone 7 eigentlich auf Apples kabellose Kopfhörer angewiesen. Dass es diese nun möglicherweise erst im nächsten Jahr zu kaufen geben wird, ist deshalb mehr als ein Fauxpas Apples und eigentlich inakzeptabel.

Tags :Quellen:MacRumors
  1. Unverzichtbar?!
    Also die meisten mit denen ich über die airpods gesprochen habe, würden sich diese niemals kaufen und finden sie total unnötig…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising