TouchOne Keyboard: Ein Muss für Smwartwatch-Nutzer

Die Tastatur kann auch Emojiy (Bild: TouchOne)

Bei all ihren Vorteilen besitzen Smartwatches aber auch einen großen Nachteil. Denn während sich die Geräte recht gut dazu eignen, sich Informationen anzeigen zu lassen, kann man mit ihnen nur recht umständlich Eingaben machen – abgesehen vielleicht von Eingaben via Sprachsteuerung. Allerdings will niemand dabei erwischt werden, wie er mit seinem Handgelenk redet. Eine Lösung für diese Einschränkung ist die Tastatur TouchOne Keyboard. Diese App gibt es kostenlos im Google Play Store für Smartwatches mit dem Betriebssystem Android Wear. Außerdem wird sie bald auch für Samsungs Gear-Smartwatches zur Verfügung stehen, die das Betriebssystem Tizen verwenden.

TouchOne Keyboard ist für Smartwatch-Nutzer unverzichtbar

Das TouchOne Keyboard macht die Eingabe von Text auf einem kleinen Display sehr einfach. Die App teilt den Rand der Uhr in acht Bereiche ein. In jedem dieser Bereiche finden sich zwischen drei und vier Buchstaben. Nutzer tippen einfach auf den Bereich mit dem gewünschten Buchstaben. Während sie auf diese Weise ein Wort tippen, versucht die Anwendung das gewünschte Wort zu erkennen und es zu vervollständigen – ganz ähnlich wie bei der T9-Funktion von Handys mit klassischer Handy-Tastatur. Außerdem kann die Tastatur am Rand auch Emojiys und Zahlen darstellen.

In der Mitte des Ziffernblattes der Smartwatch zeigt die Anwendung den zu schreibenden Text an. Nutzer können dort mit einem Tipp das gewünschte Wort auswählen falls es von der Tastatur bereits richtig erkannt wird. Mittels Wischgesten lassen sich Buchstaben auch wieder löschen oder andere Aktionen vornehmen.

Man kann mit dem TouchOne Keyboard aber auch manuell schreiben. Denn die Buchstaben eines Bereichs lassen sich mit einem langen Druck vergrößern. Dann können Nutzer genau den Buchstaben auswählen, den sie schreiben möchten und müssen sich nicht auf die Intelligenz der App verlassen.

Tags :Quellen:Google Play

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising