EVE Online jetzt kostenlos spielbar

EVE Online (Bild: CCP)

EVE Online ist ein ebenso unkonventionelles wie geniales Weltraum-Online-Spiel. Nach 13 Jahren Erfolgsgeschichte wird dieses Spiel nun kostenlos. Denn der Entwickler CCP hat das Geschäftsmodell des Spiels geändert. Es wird nun neben einem klassischen Abonnement-Account-System auch einen Free-to-Play-Modus bekommen.

Zusammen mit der Erweiterung Ascension führt CCP bei EVE Online nun einen sogenannten „Klonstatus Alpha“ ein. Dieser ist kostenlos und bietet Zugang zur gesamten Welt von EVE Online. Einschränkungen gibt es dahingehend, dass die Trainingszeiten für Fähigkeiten länger sind und Nutzer nur bis zu 21 Schiffe pro Charakter nutzen dürfen. Der „Klonstatus Omega“ erlaubt dagegen ein komplett unbegrenztes Spielerlebnis mit allen Schiffen und einem deutlich schnelleren Erlernen beziehungsweise Ausbau von Fähigkeiten. Wem der Alpha-Status nicht ausreicht, der kann jederzeit auf den Omega-Status aufrüsten. Letzter kostet etwa 15 Euro pro Monat. Schließt man ein Abonnement für drei Monate ab, zahlt man nur 10 Euro pro Monat. Ein Abonnement über sechs Monate kostet sogar nur 8,33 Euro.

EVE Online bietet Spielern enorme Freiheiten

Alle Spieler in EVE Online „leben“ auf dem gleichen Server, unabhängig von ihrem Klonstatus. Jeder kann also jedem begegnen, wenn man sich im richtigen Sternensystem aufhält. Außerdem genießen Spieler in dem Weltraum-Online-Spiel eine enorme Freiheit: Sie können das Spiel als Forscher, Weltraumpirat, Händler, Schmuggler, Teil eines Militärs, Wirtschaftsboss oder Rohstoffschürfer spielen. Zudem kann man sich Spielergruppen anschließen, die teilweise systemweite Kriege und Schlachten gegeneinander führen, für die der Entwickler hin und wieder Serverkapazitäten zukaufen muss.

EVE Online (Bild: CCP)

EVE Online (Bild: CCP)

Zu guter Letzt gibt es in EVE Online nur wenige vom Entwickler aufgestellte Regeln. Stattdessen kümmern sich Spieler um ihre Zivilisation innerhalb des Spiels. So erlaubt CCP beispielsweise Diebstahl, Sabotage, Betrug und vieles mehr. Wird man aber von anderen Spieler entdeckt, können von dieser Seite Bestrafungen, Erpressungsversuche oder auch Belohnungen auf einen Spieler zukommen – je nachdem welche Seite man beklaut hat.

Tags :Quellen:EVE Online

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising