Windows 10 Creators Update: Hardware-Voraussetzungen für Virtual Reality verraten

Windows 10 Creators Update (Bild: Microsoft)

Microsoft hatte uns bereits im vergangenen Oktober die nächste große Windows-10-Version vorgestellt. Diese Aktualisierung mit dem Namen Creators Update wird voraussichtlich im nächsten März zum Download bereitstehen. Bereits jetzt hat Microsoft sogenannte Test-Builds zur Verfügung gestellt. Software-Entwickler können sich das Windows 10 Creators Update also bereits genauer ansehen.

Creators Update wird die Virtual Reality in Windows 10 integrieren

Das Unternehmen wird Windows 10 mit diesem Creators Update mit mehreren neuen Funktionen ausstatten. Eine dieser neuen Funktion wird eine native Unterstützung für Virtual Reality direkt im Betriebssystem sein. Anschließend werden Nutzer das Betriebssystem nicht mehr mit Maus, Tastatur oder über einen Touchscreen bedienen müssen. Sie können stattdessen auch direkt in der Virtual Reality arbeiten. Vorausgesetzt sie besitzen eine VR-Brille. Aber auch hier hat Microsoft bereits vorgesorgt: Nur kurze Zeit nach der Veröffentlichung des Creators Update werden mehrere Hersteller, darunter Dell, Lenovo, Asus und HP VR-Brillen für Windows 10 veröffentlichen. Diese Brillen soll es ab ungefähr 300 US-Dollar zu kaufen geben.

Unklar war damit lediglich noch, welche Hardware-Voraussetzungen die VR-Funktion von Windows 10 benötigt. Aber auch dies wurde nun bekannt. Denn die oben erwähnten Test-Builds des Creators Updates enthalten eine App namens „Windows Holographic First Run“. Damit lässt sich überprüfen, ob der eigene Rechner VR-fähig ist. Die technischen Spezifikationen, um erfolgreich VR-Brillen mit dem Windows 10 Creators Update verwenden zu können sind:

  • 4 GB RAM (Arbeitsspeicher)
  • 1 USB-3.0-Port
  • Grafikkarte mit DirectX-12-Support
  • Quad-Core-Prozessor, wovon zwei Cores mit Hyper-Threading ausgestattet sind

Unklar sind aber leider nach wie vor die genauen Hardware-Details wie die Taktung der Prozessor-Kerne.

Tags :Quellen:The Verge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising