Apple stattet iPhone 8 angeblich mit 3D-Kamera aus

iphone-7-plus-double-camera-B

LG Innotek hat schon das Kameramodul des iPhone 7 Plus hergestellt, nun soll Apple mit dem Unternehmen angeblich an einer 3D-Kamera für´s iPhone 8 arbeiten - zumindest einem Bericht von The Korea Economic Daily zufolge.

Angeblich soll die 3D-Technik für die iPhone-Kamera unter anderem vom Start-Up Linx stammen – Apple hat es bereits aufgekauft. Mit den beiden Linsen des Kameramoduls ließen sich dreidimensionale Fotos erstellen. Print-Werbung á la “Fotografiert mit dem iPhone 8” könnte also schwierig werden.

iPhone 8 voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2017

„Apple prüft derzeit, wie es seine 3D-Kameratechnik in die Smartphonekamera von LG Innotek integrieren kann“, zitiert die Zeitung ihre „mit der Situation vertrauten Quellen“. „Da LG Innotek eine eigene 3D-Kamera und zugehörige Technologien hat, werden die gemeinsamen Bemühungen wahrscheinlich im kommenden Jahr Früchte tragen.“ Für gewöhnlich werden neue iPhones Anfang September präsentiert.

Apples 3D-Kameratechnik stammt vom israelischen Start-up Linx, das das Unternehmen aus Cupertino 2015 für angeblich 20 Millionen Dollar übernommen hat. Linx kombiniert mehrere Sensoren in einem Kameramodul, die somit mehrere Bilder gleichzeitig aufnehmen lassen. Sie sollen auch „sehr genaue räumliche Informationen“ wie beispielsweise die Abmessungen eines 3D-Objekts erfassen und die Erstellung von dreidimensionalen Fotos erlauben.

Zwei Kameras wären nicht neu für Apple

Mit dem iPhone 7 Plus hat Apple bereits ein Smartphone mit einer Dual-Kamera im Programm. Sie wird von LG Innotek produziert. Das zu LG Electronics gehörende Unternehmen steckt zudem hinter der 3D-Kamera des 2011 vorgestellten LG Optimus 3D.

Patently Apple verweist in dem Zusammenhang auf verschiedene Patente von Apple für 3D-Kameratechnologien. Smartphonekameras mit zwei Linsen böten aber auch Huawei und Lenovo an. Darüber hinaus werde erwartet, dass Samsung seine Premium-Smartphones ab dem kommenden Jahr mit Dual-Kamera-Modulen ausstattet. Damit erhöhe sich der Druck auf Apple, neue Funktionen zur Dual-Kamera des iPhone-Plus-Modells hinzuzufügen, um sich gegen seine Konkurrenz zu behaupten.

  1. Alles nur geklaut. Null eigene Apple Innovation.
    Handys mit 3D- Cam und auch 3D- Display gab es schon vor 5 Jahren von LG.
    Typ: LG P920 OPTIMUS 3D

      1. Du darfst hier nicht geklaut schreiben… sonst kommen die Apple Fanboys aus ihren Höhlen und motzen dich an…

        Das ist einfach nur schlecht kopiert ;)

        1. Vor „Apple Fanboys“ haben ich keine Angst. Die lache ich aus weil die das doppelte bis dreifacher nur für ein krummrundes Obst Logo zahlen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising