Sharp launcht Star Wars-Smartphone

(Bild: Sharp)

Wer schon am Smartphone zu erkennen geben möchte, welcher Seite der Macht er oder sie angehört, wird wohl einen genauen Blick auf dieses Smartphone von Sharp werfen.

Die Star Wars-Smartphones kommen mit einem entsprechenden rückseitigen Emblem und natürlich in den Farben Rot und Blau – repräsentativ für die beiden Seiten der Macht. Interessanterweise halten diese sich in puncto Leistung die Waage. Kurzum, in beiden Versionen wird die gleiche Hardware verbaut.

Dabei handelt es sich hier um einen relativ leistungsstarken Qualcomm Snapdragon 820-Prozessor sowie 3 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte internen Speicher. Das Display löst auf 5,3 Zoll Diagonale in Full-HD auf, die rückseitige Kamera ermöglicht Aufnahmen mit 22,6 Megapixel.

Star Wars-Smartphones nur in Japan

Wasser kann den Star Wars-Geräten auch nicht viel anhaben – beide sind nach IP58-Standard resistent. Dass die Smartphones auch TV-Signale empfangen können, liegt im Übrigen daran, dass es für den japanischen Markt bestimmt ist. Dort werden sie ab 2. Dezember für rund 820 Euro (¥97.920) verkauft. Nur dort.

Was sonst noch sternenkriegerhaft an den Mobilgeräten ist? Im Grunde vor allem die Software, die sich, je nach Version, anpassen lässt. Außerdem kommen beide Geräte mit einer App, über die man „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ bis 1. Dezember 2019 kostenlos schauen kann – also theoretisch drei Jahre in Dauerschleife. Nun ja, Star Wars-Fans, die sich sogar ihr Smartphone in entsprechender Optik kaufen, werden diesen Film aber sicher schon lange gesehen haben.

Tags :Via:Adnan Farooqui, Übergizmo.comBildquelle :Sharp

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising