Amazon plant Echo mit Display

Echo Dot (Bild: Amazon)

Amazon will eine neue Version seines Echo auf den Markt bringen. Dieser Echo soll eine Weiterentwicklung der aktuellen Version sein und unter anderem mit einem Display ausgestattet sein. Zudem behaupteten Insider gegenüber der Nachrichtenseite Bloomberg, dass das Gerät bereits im ersten Quartal 2017 auf den US-amerikanischen Markt kommen soll.

Amazon Echo

Bild 1 von 5

Amazon Echo

 

Das Display des neuen Echo soll in etwa sieben Zoll groß sein. Außerdem sollen Nutzer den Bildschirm neigen können. Denn dieser neue Echo ist unter anderem dafür gedacht, in der Küche verwendet zu werden, während man stehend kocht.

Der neue Echo kommt selbstverständlich auch mit Alexa

Bedient wird dieser neue Echo weiterhin über Amazons hauseigene Sprachsteuerung Alexa. Es ist unklar, ob der Bildschirm überhaupt ein Touchscreen ist, oder der neue Echo ausschließlich über die Sprachassistentin bedient wird. Der Preis und der Name des neuen Echo sind ebenfalls noch nicht bekannt. Man darf aber davon ausgehen, dass „Echo“ im Namen vorkommen wird, wie bei allen anderen Echos auch.

Amazon hat schon zwei Versionen des Echo auf den Markt gebracht: den Echo und den Echo Dot. Beide Geräte gibt es mittlerweile auch in Deutschland zu kaufen. Der Echo kostet rund 180 Euro, der kleine Bruder Echo Dot ist bereits für circa 60 Euro zu haben. Allerdings kann man die Geräte nicht direkt bei Amazon ordern. Man muss den Kauf anmelden. Amazon verschickt dann eine Einladung, die zum Kauf eines der Echos berechtigt. Der Erhalt der Einladung kann mehrere Wochen benötigen, da Amazon mit der Lieferung neuer Gerät aufgrund der großen Nachfrage nicht hinterherkommt.

Tags :Quellen:Bloomberg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising